Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 20:41

Forenbeitrag von: »Shamrock«

5 Kakteen-Neuankömmlinge, wie weiter pflegen

Hey Serpil, herzlichen Glückwunsch! So schnell wird man manchmal Papa... Dann mal gutes Gelingen und viel Freude mit dem kleinen Wonneproppen! Da sieht man mal wieder, dass diese Selbstaussaaten manchmal doch die besten Aussaaten sind. Wenn er im neuen Topf anwächst, dann ist das schon die halbe Miete. Ich drück die Daumen! Versuch auf jeden Fall soviel Substrat wie möglich an den Wurzelchen zu lassen.

Heute, 17:39

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Lithops 2017/2018

Wieso? Der Große will dir doch sicher nur die Zunge rausstrecken. Benni, deine Fotos lassen aber lange auf sich warten...

Heute, 17:34

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Brasilianer allgemein

Danke der Nachfrage! Geht so... Schön ist es nicht... War heute den halben Tag im Garten aufräumen. Am großen Flieder muss ich noch einen riesen Ast runtersägen. Die Kakteen hab ich größtenteils wieder eingetopft und versorgt. Die bleibenden Schäden dürften sich in Grenzen halten. Sah gestern Abend etwas schlimmer aus, als es heute war - insofern bin ich positiv gestimmt. Da waren diese Himbeerbonbons wirklich ein Trost heute früh. Den Nachbarort hat´s etwas schlimmer erwischt. Dort liegen immer...

Heute, 15:50

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Brasilianer allgemein

Wenn's dann mal soweit ist, dann hab ich zu danken!

Heute, 12:48

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Brasilianer allgemein

Na zum Glück hatte ich die Arrojadoa rhodantha wenigstens rechtzeitig in die Wohnung geräumt. Eigentlich ja auch nur, weil ich wollte, dass die Knospen in der warmen Wohnung schneller zur Blüte kommen - dieser Anblick heute Morgen konnte dann doch etwas trösten: index.php?page=Attachment&attachmentID=68818

Heute, 11:53

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Ascleps Blüten 2018

Ich guck immer bewusst nach, aber bisher hatten meine Stinkeblütchen prinzipiell immer die vorgeschriebenen fünf Blütenzipfel. Dieser Vierer, etc. kommen immer wieder mal vor - aber halt nicht sooo häufig. Gut, dann scheinen Orbea und Caralluma doch näher beisammen zu sein, als ich dachte. Mein Wissen bei den Ascleps ist auch sehr überschaubar, aber ich dachte immer, dass Caralluma oder Ceropegia etwas abseits stehen.

Gestern, 22:40

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Chile 2018

Zitat von »Urs« ein Blütchen Hmh, ja - ein Blütchen... Klasse Fotos!

Gestern, 22:38

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Brasilianer allgemein

Zitat von »samsine« Ich hoffe, die Wunden heilen gut und ohne Probleme ab. Danke, ich auch! Wie es vorhin so aussah, muss ich demnächst nicht mehr alles ins Winterquartier schleppen... Vorhin war dann mal für eine halbe Stunde der Strom weg, aber so richtig. Also inkl. Straßenlaternen. Wir haben hier ein Wasserkraftwerk im Ort (schon seit Urzeiten, als noch niemand von alternativen Energien geredet hat - immer der Zeit voraus!), welches vorhin so halb auf der Straße lag, als wir vorbeikamen. Di...

Gestern, 20:26

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Ascleps Blüten 2018

Herzlichen Glückwunsch! Sieht doch gut aus - und dann auch gleich noch ein Vierer dabei. Aber so ein Caralümmel hat doch nicht sonderlich viel mit Orbea zu tun? Oder hab ich da was verpasst? Bei Caralluma, Cynanchum und Co. wird ja derzeit eh heftig neu gemischt. Für Stinkeblütenbestimmungen sind sowieso definitiv andere verantwortlich. Müffeln die Blüten denn wenigstens?

Gestern, 20:22

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Forum-Login

Hallo Franky mit einem "y" - herzlich Willkommen hier im Forum!

Gestern, 20:19

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Brasilianer allgemein

Hallo Heinz, das klingt - und bei so einer kleinen Ableger-Verteilaktion bin ich sicherlich nicht abgeneigt. Zitat von »Sabine1109« Vermisst du in solchen Momenten nicht vielleicht doch manchmal ein Gewächshaus, das den Spaß verlängern könnte? Ich schon! Und heute muss ich die Brasilianer wohl einräumen, für die kommende Nacht spricht der Wetterbericht von 4°C. Ein Gewächshaus vermiss ich sicher nicht, auch wenn demnächst das große Schleppen wieder ansteht. Den meisten Kakteen bekommt so ein Fri...

Gestern, 20:12

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Lobivia 2018

Gut, wenn sie denn mal sonntags blüht...

Gestern, 13:16

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Karnivoren

Bei mir hat sowas bisher auch ausschließlich im Sommer geblüht. Aber sehenswert sind diese Blüten wirklich allemal. Cool!

Gestern, 00:31

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Ich weiß auf jeden Fall, dass hier im Thread mal jemand Fotos einer Libelle beim Schlupf gezeigt hat. Muss echt faszinierend sein live zu sehen...! So wie der Siebenschläfer die Walnuss hält, hängt die nach der Mahlzeit nicht mehr am Baum. Der Baum ist groß. Zum einen komm ich da eh ohne Leiter nicht hoch und zum anderen müsste ich die Kamera da ja zufällig auch an die genau richtige Stelle hängen. Schwierig!

Samstag, 22. September 2018, 23:49

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Irgendwer muss ja die Stellung halten. Der Walnussbaum steht in der Nähe eines Weihers, wo sogar noch minimale Wasserreste vorhanden sind. Der hat also den Sommer gut überstanden. Nur wie bekommt ein Siebenschläfer seinen so großen Kopf in eine so kleine Nuss, damit er diese komplett leerfuttern kann? Von unserem Gartenigel entdecke ich seit Wochen nur noch regelmäßig die Hinterlassenschaften. Eine Libelle beim Schlüpfen würde ich auch sehr gerne mal erwischen, aber das blieb mir stets verwehrt....

Samstag, 22. September 2018, 22:14

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Ascleps Blüten 2018

Müsli? Manchmal macht diese Ceropegia auch so Kurztriebe, welche dann irgendwann abfallen. Wenn man die rechtzeitig abnimmt, dann lassen sie sich wunderbar bewurzeln. Werde mal die Augen offen halten...

Samstag, 22. September 2018, 19:36

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Sabines Aussaat 2018

Einen Fundort, welchen niemand kennt, kann auch niemand plündern. Eigentlich traurig... Aber hierzulande werden ja auch wildwachsende Orchideen ausgebuddelt und in den eigenen Garten gesetzt - obwohl die dort ohne entsprechende Pilze im Boden sowieso keine Chance haben. Und eine Autobahn wird auch gebaut, ganz egal was dort so wächst.

Samstag, 22. September 2018, 14:59

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Sabines Aussaat 2018

Zitat von »Diken« Ihr könnt mir ja dann später beim Bestimmen helfen Au fein, da dürfte ich ja klar im Vorteil sein. So halbwegs dürfte ich ja noch rekonstruieren können, was ich da so reingemischt hab. Von manchen hatte ich auch nur ein paar Körnchen, da hätte sich ein gezieltes Sammeln sowieso kaum gelohnt. Zitat von »Diken« nur mal am Rande, bei meinen Recherchen über verschiedene Gattungen, macht es mich immer so traurig zu sehen, dass doch einige Kakteenarten stark vom Aussterben bedroht s...

Samstag, 22. September 2018, 14:36

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Ascleps Blüten 2018

So hoch wird sie bei mir gar nicht, da ich sie immer wieder zu einem kompakten Teil zusammenknote. Im Frühling lässt sich da sicher was zum Bewurzeln abtrennen. Erinner mich halt zu gegebener Zeit einfach nochmal dran. Jetzt im Herbst würde zwar auch gehen, ist aber wohl eher suboptimal. Diese Ceropegia-Blüten sind einfach nur genial und wenn man dann noch so ein blühfreudiges Exemplar hat... Freude!

Samstag, 22. September 2018, 14:35

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Brasilianer allgemein

Mit Glück sind die Vermehrungsstrünke ja von einem blühfähigen Exemplar... Welche Brasilianer haben sich denn sonst noch bei dir angesammelt? Urs, danke!