Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 22:27

Forenbeitrag von: »Urs«

Brasilianer allgemein

Ein trauriger Anblick vom Pierre!

Gestern, 21:36

Forenbeitrag von: »Urs«

Chile 2018

Das ist schon komisch mit meinen Chilenen in diesem Jahr. Sie machten keinerlei Anstalten zum Blühen, die Hitze hat ihnen wohl nich behagt. Jetzt, wo es kälter ist, schieben sie ein Blütchen, naja.

Samstag, 22. September 2018, 07:10

Forenbeitrag von: »Urs«

Brasilianer allgemein

Also Dein neues Smartphone - ! Aber natürlich, bei den Motiven...!

Samstag, 22. September 2018, 07:08

Forenbeitrag von: »Urs«

Dornenbilder

Also die Investition in ein neues Smartphone hat sich ja wirklich gelohnt, ist ja irre, wie gut diese Kameras sind.

Freitag, 21. September 2018, 17:50

Forenbeitrag von: »Urs«

Turbinicarpus - Gymnocactus Blüten 2018

Weil er nun schon die ca. zehnte Blütewelle in diesem Jahr hat, muß ich ihn doch mal zeigen. Aber ich glaube, ich brauche eine neue Kamera, nichts wird mehr so richtig scharf....

Freitag, 21. September 2018, 08:04

Forenbeitrag von: »Urs«

Lithops 2017/2018

Zitat von »Sabine1109« Aber immerhin bleiben die Thöpschen jetzt eher mal am Leben bei mir...... Eben, das empfinde ich ja auch schon als Fortschritt. Drei Jahre habe ich die beiden Töpfchen nun, absoluter Rekord!

Mittwoch, 19. September 2018, 21:49

Forenbeitrag von: »Urs«

Lithops 2017/2018

Stimmt, das war wirklich wunderbar zu verfolgen. Für mich ja erstmalig!

Mittwoch, 19. September 2018, 19:28

Forenbeitrag von: »Urs«

Lithops 2017/2018

Nee, Matthias, das Öffnen der Knospen zieht sich jetzt drei Tage hin, es begann mit der größten, und immer erst waren sie am Abend offen. Aber natürlich freue ich mich trotzdem. Tja, Babs, das will ich mal hoffen, daß sie mich mittlerweile mögen, meine Güte, 10 Jahre versuche ich es schon....

Mittwoch, 19. September 2018, 18:27

Forenbeitrag von: »Urs«

Lithops 2017/2018

Man glaubt es ja nicht - der vom Dezember letzten Jahres tut wieder nichts, außer gut auszusehen. Aber ich habe ja noch einen kleineren, der nicht so gut aussieht. Aber heute sieht er gut aus: index.php?page=Attachment&attachmentID=68689Und vonwegen Mittagsblume, genau um 18.00 Uhr waren die drei offen.

Mittwoch, 19. September 2018, 05:44

Forenbeitrag von: »Urs«

Lobivia 2018

Da freut man sich doch sehr, nicht? Aber bei Dir herrscht ja eh kein Mangel an Kakteen, die jetzt noch blühen !

Dienstag, 11. September 2018, 21:50

Forenbeitrag von: »Urs«

Geburtstagsgrüße

Ach so? Sabine hat Geburtstag? Ah, ich verstehe - 1109! Dann auch von mir alles Gute! Urs

Sonntag, 9. September 2018, 18:20

Forenbeitrag von: »Urs«

Lobivia 2018

Weil sie so schön sind, muß ich noch mal Fotos einstellen ! Interessant ist ja die unterschiedliche Blütenfarbe bei L.cv.`BLAZE`, beide Knospen sind gleichzeitig aufgeblüht.

Sonntag, 9. September 2018, 11:03

Forenbeitrag von: »Urs«

Matelea cyclophylla

Zitat von »Shamrock« manchmal ist es wirklich nur Glück und Genpool. Also dann würde das im Umkehrschluß bedeuten, daß Du immer Glück hast und Pflanzen mit guten Genen bekommst und ich immer Pech habe und die mit den schlechten Genen bekomme....Nee,nee, nee, so ist das nicht!

Sonntag, 9. September 2018, 10:59

Forenbeitrag von: »Urs«

Ein Leben geht zu Ende.....

Lieber Tom, auch von mir mein tiefempfundenes Beileid und Anteilnahme! Ja, auch mir fehlen die Worte. Urs

Samstag, 8. September 2018, 11:20

Forenbeitrag von: »Urs«

Matelea cyclophylla

Zitat von »Shamrock« dass ich so ein dankbares, pflegeleichtes Exemplar erwischt hab Also ich kann mir nicht helfen, aber daran glaube ich nicht, sondern eher an Haltungsbedingungen und grüne Daumen! Daß Du vier davon hast, ist ja bekannt. Irgendwas mache ich nicht richtig, aber vielleicht bin ich auch nicht gelassen genug...

Samstag, 8. September 2018, 09:57

Forenbeitrag von: »Urs«

Matelea cyclophylla

Na gut, das tröstet ja, Frauke. Bezüglich gießen werde ich handeln. Aber natürlich hat sie im Verlauf des Jahres zwischendurch schon mehr als einen Teelöffel Wasser bekommen, vor allem, als es so heiß war. Und sie wurde auch gedüngt. Deine hat 6Jahre nicht geblüht? Auch das läßt mich hoffen...

Donnerstag, 6. September 2018, 23:02

Forenbeitrag von: »Urs«

Matelea cyclophylla

Naja, ich warte ja nun auch ab. Und die belaubte gieße ich natürlich auch reichlich bei dieser Hitze, das ist klar, aber sie wuchert trotzdem nicht. Wie auch immer, mal sehen, was passiert.

Donnerstag, 6. September 2018, 21:18

Forenbeitrag von: »Urs«

Matelea cyclophylla

Zitat von »Shamrock« Vielleicht macht sie auch ein Jahr Pause? Tja, das, wenn man wüßte! Sie hat jetzt neue Erde, einen anderen Topf und wird weiter beobachtet. Deine ist ja schon richtig groß, schön! Meine zweite war viel kleiner als die, die nichts tut. Und die hat mächtig zugelegt im Caudex, aber sie hat nicht allzuviel Laub, 4 Blattpaare. Aber sie ist auch immer noch kleiner als Deine. Ich kann auch nicht finden, daß sie so schnell wächst, wie der Züchter schreibt.

Donnerstag, 6. September 2018, 18:28

Forenbeitrag von: »Urs«

Matelea cyclophylla

Zitat von »Shamrock« Vielleicht mal Kaffee statt Wasser geben? Und dann den Kaffee, der unten rausläuft trinken ! Ich bin doch nicht Falko! Aber es hat mir keine Ruhe gelassen, ich habe heute mal ausgetopft. Tja, Ungeziefer hat sie nicht, aber auch keine frischen Wurzeln. Das war es dann wohl, schade! Noch lasse ich sie stehen, mal sehen...