Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 20:40

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Sabines Aussaat 2018

Danke, Anton Und: Au ja, würde mich sehr freuen

Gestern, 20:38

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Ariocarpus allgemein

Zitat von »Shamrock« Zwar alle mit der gleichen Blütenfarbe Das fiel mir auch auf.......wenigstens hat der zweite fissuratus außen weiße Blütenblätter.....eine weiße Blüte mit rosa Rand würde mir noch taugen. Aber erstens blühen ja die Zwerge von Jens noch irgendwann und zweitens: kommt Zeit kommt irgendwann Ario

Gestern, 20:35

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Mammillaria 2018

Anton, ich habe keine Ahnung ob man da eine Längenangabe machen kann...... Mir fiel nur auf, dass kurz vor der Blüte die Bewollung zwischen den Warzen mehr wurde - so wie ja auch bei anderen Kakteen erst Wolle und dann Blüten kommen Bei mir dürfte der Hauptrieb zwischen 12 und 14 cm lang sein...... Übrigens habe ich nochmal neue rote Punkte entdeckt. Das wäre dann die dritte Blütenwelle, es würde mich aber sehr wundern, wenn das Wetter diese nochmal zuließe

Gestern, 09:34

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

braune, verschrumpelte Stellen an Lithopsaussaat

Hmmm Gisi, die sehen in der Tat nicht ganz so gut aus, die kleinen Thöpschen..... Grundsätzlich sind Lithops beim Pikieren schwierig, da gebe ich Markus Recht! Ich habe auch schon meine Erfahrungen gemacht, allerdings sind meine einfach ein ganzes Jahr überhaupt nicht mehr gewachsen, Ausfälle hatte ich keine. Was ich viel wichtiger zu fragen finde: Woraus besteht denn dein Substrat? Ist das "Schwarze", was man auf dem Foto sieht, Humus? Meine Lithops fühlen sich sehr wohl in Bims, bisschen Perli...

Gestern, 09:29

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Garten-und Wildblüten 2018

Jedem das seine, aber so ein überschaubar "kleines" Exemplar wie bei euch würde mir sowieso auch sehr viel mehr taugen als irgendwelche Monster-Riesenkürbisse, die Rekorde brechen und dadurch außerordentlich unhandlich und unpraktisch werden........ Was macht ihr damit? Zu Halloween schnitzen? Zu Suppe verarbeiten und die Nachbarschaft dazu einladen?

Gestern, 09:27

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Gymnocalycium bozsingianum (G. castellanosii subsp. bozsingianum)

Ich verstehe ja wenig bis nichts über die Frage nach schwarzen Dornenspitzen oder nicht - aber ich finde das Geschenk ganz wunderbar! Eine sehr schöne und tadellos gepflegte Pflanze!

Gestern, 09:25

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Gymnocalycium ochoterenae

Ein tolles Exemplar, Markus

Gestern, 09:25

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Pilosocereus palmeri

...hätte, wäre, wenn........schon zu spät Passt aber schon, es kommt immer für alles im Leben mal ne passende Zeit und für so nen Piloso (oder eine andere Säule seiner Art) hätte ich einfach gern ein Gewächshaus mit schickem Freibeet, dass auch alles gut wachsen kann und zur Geltung kommt. Kommt schon, ich übe jetzt Fundament verschalen und gießen am Schuppen für den Rasenmähertraktor

Gestern, 09:23

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Pediokakteen

Das ist schon lustig, Matthias Soll ja angeblich ab und zu mal passieren, aber ich hatte bisher im Herbst auch nur immer die Knospen fürs nächste Frühjahr. Aber dieses Jahr ist durch die wunderbar vielen Sonnenstunden so manches anders

Gestern, 09:21

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Ariocarpus allgemein

Dein Exemplar besticht wirklich schon allein durch die imposante Größe, Matthias - gekrönt von der tollen Blüte @Jens: Bist du wieder im Lande? Sie blühen doch bestimmt noch, deine Arios, oder? Meine Daumen waren und sind auf jeden Fall gedrückt..... Ich habe drei bereits blühfähige Exemplare - plus einige kleinere, lieberweise mir mal von Jens ins Haus geflattert Auf alle Fälle blühen alle drei große Arios sehr brav: index.php?page=Attachment&attachmentID=68678index.php?page=Attachment&attachme...

Gestern, 09:11

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Mammillaria 2018

Und, hast du das das Model käuflich erworben? Mein Exemplar hier sah zwischenzeitlich auch so aus, nochmal 7 Blüten. Jetzt ist die Pracht dahin, aber ich hoffe, dass nächstes Jahr vielleicht sogar an einem der Sprosse schon geblüht wird. Trotzdem gefallen mir die Blüten aus der Nähe am Besten! Klar, die Leuchtkraft ist von der relativen Ferne bombastisch, aber diese faszinierenden Kolibriblüten sind von Nahem so wunderschön (und am schönsten live, das kann kein Foto so rüberbringen wie es wirkli...

Gestern, 09:07

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Lobivia 2018

Nachzüglerblüte sind immer schön Und so einzeln kann man sie viel besser würdigen als in der "Masse" - also ich freue mich jeden Tag, wenn ich noch was sehe (wobei ich eher keine Lobivien mehr blühen sehe, aber Gymnos, Rebutien und v.a. Parodien sind sehr brav)

Gestern, 09:05

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Eriocactus/Notocactus/Parodia 2018

Wunderschön, Markus Um den großen, alten Kerl beneide ich dich wirklich - ich habe ja auch einen lenninghausii hier, aber obwohl er gut wächst und von mir mit Sonne und Futter gut versorgt wird, blühen will er bislang nicht..........

Gestern, 09:04

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Coryphantha 2018

....sieht so aus, als hättest du beim neuen Handy im Hinblick auf die Qualität der Kamera die richtige Wahl getroffen......

Gestern, 09:03

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Sabines Aussaat 2018

Zitat von »Shamrock« deinem Sämlingszeigbedürfnis Ich war und bin mir nicht so recht sicher, ob ich das nicht eher als Beleidigung auffassen sollte...... Sind wir hier im Forum nicht, um ab und zu mal was zu zeigen? Ist im Moment ja ohnehin eher wenig los - wenn du, Matthias, nichts zeigen würdest, gäbe es tagelang kaum neue Fotos. Nur so am Rande. Danke für euer Lob! Ich zeige sie dann jetzt erstmal nicht mehr............und ab nächstem Jahr laufen sie eh ganz normal mit. Bei der ersten Blüte ...

Freitag, 14. September 2018, 11:50

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Chile 2018

Jens, so eine kleine Islaya kann ich dir nur ans Herz legen - meine blüht diesen Sommer zum vierten Mal! und das Pflänzchen ist klein, steht in einem 9-er Töpfchen..... index.php?page=Attachment&attachmentID=68623

Freitag, 14. September 2018, 11:48

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Mammillaria 2018

Mammillaria albicans finde ich besonders schön, Robby Hier blüht die Cochemia (Mammillaria maritima) das zweite Mal. Und obwohl ich bei meinem Handy ebenfalls auf eine ordentliche Kamera achtete - die Bilder meiner Digicam sind doch noch besser Zum Glück irgendwie....... index.php?page=Attachment&attachmentID=68621index.php?page=Attachment&attachmentID=68622

Freitag, 14. September 2018, 11:46

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Echinocactus

War denn eine nennenwerte Anzahl Samen drin? Bei meiner durch Reizbestäubung entstandenen Fero macrodiscus-Frucht gab es einen ordentlichen Samen. Und der wird aus wissenschaftlichem Interesse mit augesät Allerdings ordentlich als Vielleicht-Hybride gekennzeichnet, falls überhaupt was keimt

Freitag, 14. September 2018, 11:44

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Sabines Aussaat 2018

Und noch ein paar Frostharte zum Abschluss - wobei ich auch noch Austro coxii und longicarpus habe, aber die wachsen in der Tat alle "long" und lassen sich noch schlecht scharf stellen index.php?page=Attachment&attachmentID=68617 index.php?page=Attachment&attachmentID=68618 index.php?page=Attachment&attachmentID=68619 index.php?page=Attachment&attachmentID=68620 Viele Grüße in die Runde! Sabine

Freitag, 14. September 2018, 11:41

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Sabines Aussaat 2018

Und noch ein paar kleine Gymnos: index.php?page=Attachment&attachmentID=68608 index.php?page=Attachment&attachmentID=68609 Gefolgt von verschiedenen "Zwergen": index.php?page=Attachment&attachmentID=68610 Arrojadoas, dieses Mal wachsen sie wenigstens!! index.php?page=Attachment&attachmentID=68611 index.php?page=Attachment&attachmentID=68612 index.php?page=Attachment&attachmentID=68613 Und dann noch die Fraktion der Frostharten. Allen voran Nachwuchs aus Jens' Samen - erkennst du die Eltern in de...