Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 00:16

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Garten-und Wildblüten 2018

In Sachen Einzelgewicht hast du bei den Tomaten die Nase meilenweit vorne. Ob die vierblättrigen Kleeblätter evtl. auf den Hitze/Trockenstress im Sommer zurückzuführen sein könnten? Ich halt hier in der Ecke immer die Augen offen, ob ich nicht irgendwann irgendwo eine Zaunrübe sehe. Wenn man die dann im eigenen Garten entsprechend hoch setzt, dann sieht der Caudex sicher auch toll aus. Bisher hab ich hier noch keine gefunden. Wichtig bei deren Ausbudeln ist, dass man die Caudexspitze mit ausbudd...

Gestern, 21:55

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Lithops 2017/2018

Dann solltest du dir mal ein paar blühfreudigere und pflegeleichtere Mittagsblümchen zulegen... Da gibt´s auch welche, die mehr oder weniger den gesamten Sommer über durchblühen und in Kultur völlig anspruchslos sind.

Gestern, 21:11

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Lithops 2017/2018

Zitat von »Benjamin Weidner« Scheine es nun raus zu haben mit den Mesemb. Beschrei es nur nicht... Und Mesembs sind ja nicht gleich Mesembs - Winterwachser, Pflegeleichte, Zicken, etc... Urs, da sieht man mal wunderbar, wie sehr Mesemb-Blüten während der Anthese wachsen können.

Gestern, 21:09

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Euphorbia perrieri

Zitat von »Norberto« Euphorbia perrieri, die relativ langsam wächst. Ihre Spirale dreht sich erfreulicherweise immer noch ununterbrochen weiter. Zum Glück wächst sie langsam! Würde sie schnell wachsen, würde einem bei diesem Anblick ja glatt schwindlig werden! Wenn die mal nicht richtig gut aussieht, meine Herren...!

Gestern, 21:06

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria 2018

Zitat von »hobi« Wie lang sollte ein Trieb ca. sein um zu blühen? Meine möchte noch nicht Meinst du die M. poselgeri oder die M. maritima? Letztere scheint ja offenbar deutlich kleiner schon blühfähig zu sein. So oder so - ich drück dann mal die Daumen für zeitnahe Blüten. Sabine, und bei dir drück ich für die erfolgreiche dritte Blütenwelle.

Gestern, 19:03

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Lithops 2017/2018

Jeder Kopf ein Blütchen - also, geht doch! Gibt ja sogar Nachtblüher unter den Mittagsblumen, da braucht man sich über Nachmittags nicht zu beschweren. Vielleicht sind sie ja auch morgen ein bissl früher dran?

Gestern, 10:31

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Pilosocereus palmeri

Na dann gutes Gelingen! Ich glaub in ihrer karibischen Heimat blühen diese Pilosocereen das gesamte Jahr über durch. Letztendlich ist es ja immer das hiesige Wetter, welches seine Blühfreudigkeit beendet.

Gestern, 10:29

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Pediokakteen

Hab schon öfter mal gedacht, dass es dieses Jahr klappen könnte - wurde aber nie was. Diese Knospe kam aber irgendwie aus dem Nichts und marschierte durch, dass es eine wahre Pracht war. Kaum da und schon geblüht. Als wüsste so ein Pediocactus ganz genau, was er mit seinen Knospen will.

Gestern, 10:27

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Ariocarpus allgemein

Zwar alle mit der gleichen Blütenfarbe, aber dennoch immer wieder ein herrlicher Anblick zu dieser Jahreszeit!

Gestern, 10:25

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria 2018

Zitat von »Sabine1109« und am schönsten live, das kann kein Foto so rüberbringen wie es wirklich ist Stimmt! Natürlich hab ich das Exemplar nicht gekauft. Hab doch eine große Mammillaria poselgeri hier und das muss reichen.

Gestern, 10:24

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Lobivia 2018

Zitat von »Urs« Aber bei Dir herrscht ja eh kein Mangel an Kakteen, die jetzt noch blühen Nö, so richtig üppig ist das dieses Jahr nicht. Wahrscheinlich hab ich bei dem Wetter das Gießen viel zu früh und zu drastisch runtergefahren. Hab so den Eindruck, die sind alle schon im Halbschlaf. Sabine, wohl wahr: Einzelblüten kommen immer viel besser zur Geltung.

Gestern, 10:21

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Coryphantha 2018

Muss noch viel üben damit. Die Tiefenschärfe ist furchtbar - Rauschen und Verpixeln ist allgegenwärtig.

Gestern, 10:19

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Euphorbia viguieri

Sieht echt klasse aus! Wurde da Euphorbia pulcherrima mit reingekreuzt? Weihnachten kann kommen!

Gestern, 10:16

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Sabines Aussaat 2018

Na, na, na - das war doch in keinster Weise boshaft von mir gemeint. Ganz im Gegenteil! ICH hab mich gefreut, dass du deinem Sämlingszeigbedürfnis endlich nachkommen konntest! Das Frauen immer irgendwie alles negativ interpretieren müssen... Vom Corryocactus squarrosus nehm ich dann zu gegebener Zeit gerne ein Exemplar - da weiß man schließlich nie, was am Ende dabei rauskommt (auch wenn Erdisia tenuicula draufsteht). Beim letzten Aufräumversuch in der Gattung hat man am Schluss wohl etwas die G...

Gestern, 10:10

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Garten-und Wildblüten 2018

Genau! Tom hat´s erkannt. Aktuell ist der Nachbar am Hecke schneiden und hat mal den größten Teil vom Kürbis gekappt, welcher über den Zaun seinen Garten erkunden wollte. Das hat man davon, wenn man ungefragt Ausflüge unternimmt.

Dienstag, 18. September 2018, 21:31

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Die Goldene Acht wird´s wohl sein. Zwischenzeitlich Turnübungen zwischen den Kakteen - ausnahmsweise sogar mal einer, der noch alle acht Beine hat: index.php?page=Attachment&attachmentID=68676

Dienstag, 18. September 2018, 21:28

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Pilosocereus palmeri

Hätteste mal. Dann hättest du jetzt wahrscheinlich immer noch ein Blütenvergnügen. Solange das Wetter mitspielt, spielt auch der Pilosocereus noch mit: index.php?page=Attachment&attachmentID=68675

Dienstag, 18. September 2018, 21:26

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Lobivia 2018

Find ich auch! Auch hier blühen übrigens noch ein paar Lobivia-Nachzügler. Heute war die spinnenbedornte Lobivia mal wieder an der Reihe: index.php?page=Attachment&attachmentID=68674

Dienstag, 18. September 2018, 20:32

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mittagsblumengewächse

Zitat von »Trude« Aber dort wird die Braunsia ja als schwierig bezeichnet. Die Verkäuferin der Ableger sagte auch die Pflanze sei eher pflegeleicht. Vielleicht ist die Braunsia ja so pflegeleicht, dass es schwierig ist überhaupt Kulturfehler zu machen? Zitat von »Trude« Wenn ich in meinem Verkleinerungsprogramm 800x600 Pixel einstelle ist die Datei nachher immer noch zu groß. Ich probiere aber weiter... Pixel allein sind nicht alles. Entscheidend sind hier letztendlich die 120 kB und da ist ein...

Dienstag, 18. September 2018, 16:33

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mittagsblumengewächse

Skandal! Gasteria und Haworthia im Mesemb-Thread! Ähem, Winterwachser meide ich eh wie der Teufel das Weihwasser. Das sind Pflanzen aus den Winterregengebieten Südafrikas, welche sich aufgrund ihrer gewohnten heimatlichen Bedingungen nicht dem europäischen Jahreszeitenverlauf anpassen wollen. Die sind es gewohnt bei Hitze zu ruhen, da es dann eh kein Wasser gibt. Der spärliche Regen fällt dann im Winter - wobei der Winter dort natürlich kaum mit unseren Wintern vergleichbar ist. Somit hab ich au...