Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 22:44

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Ganz vergessen: Das allerschlimmste ist aber, dass die Polen beim Autofahren sogar blinken. Sowas bin ich von hier ja überhaupt nicht mehr gewohnt! An dieses hektische Rumleuchten muss man sich auch erstmal wieder gewöhnen... Ihr seit vielleicht Trantüten. Solch Begeisterungsstürme hätte ich nicht erwartet... Kann wirklich niemand erkennen, was das auf dem Rätsel ist? Eine Flechte natürlich - auch die können schön sein. Und manche sogar halbwegs bunt: index.php?page=Attachment&attachmentID=68189

Heute, 22:41

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Ascleps Blüten 2018

Wenn man viele hat, können auch viele blühen... Besten Dank für die wirklich ausgezeichnete Fotorunde! Die Huernia volkartii auf dem dritten Foto scheint es aber mit den fünf Blütenzipeln auch nicht so sonderlich genau zu nehmen, oder täuscht da die Perspektive?

Heute, 22:36

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Euphorbia maromokotrensis

Zitat von »Norberto« Euphorbia maromokotrensis wird immer schöner Aber Hallo...! Besten Dank für die ausführliche Fotorunde heute!

Heute, 22:35

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Bilder von Sämlingen

Der Kinderstube scheint´s ja prächtig zu gehen. Die genießen offenbar auch den Sommer.

Heute, 22:33

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Euphorbia moratii

Nach Mai/Juni kann man im August schon einen kleinen Nachschlag liefern.

Heute, 22:31

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Euphorbia cap-manambatoensis

Zitat von »Norberto« Die hohen Temperaturen dieses Sommers waren für Euphorbia cap-manambatoensis perfekt. Nicht nur für sie...

Heute, 22:29

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Acanthocalycium 2017/2018

Soviel Farbe im späten Sommer - und deine Fotos werden immer professioneller!

Heute, 19:09

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Stecketikett verloren

Volles Verständnis von meiner Seite! Ich würde die Blätter auch dranlassen. Schönes Exemplar, guck mal in diesen Thread: Was blüht denn da - GELÖST: Beaucarnea recurvata Landläufig als Elefantenfuß bekannt.

Heute, 00:30

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Seit Anfang des Monats kein Beitrag mehr in diesem Thread und das zur besten Sommerzeit?! Na zum Glück hab ich ein paar Fotos aus unserem Urlaub in Polen (Westpommern, Nahe Ostsee und Nahe Koszalin) mitgebracht. Gut, die ersten Fotos passen nur bedingt zur "Flora und Fauna" und dienen primär der Einleitung. Autofahren in Polen ist einfach deutlich netter als in Deutschland! Man bekommt signalisiert, wenn man am besten überholen kann. Man wird auch mal aus irgendwelchen Seitenstraßen in die Haupt...

Heute, 00:18

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Garten-und Wildblüten 2018

Leider ein etwas misslungenes Foto. Das Teil um den Hals ist eine Bohne...! Eigentlich sollte man das linke Ende noch um den Hals hängen sehen. Im Singlehaushalt reicht da eine Bohne für den Bohnensalat: index.php?page=Attachment&attachmentID=68152 Ähnlich mutiert ist eine unserer Sonnenblumen während wir im Urlaub waren. Die anderen hat mein Bruder beim Gießen vergessen und die sind jetzt futsch - die waren aber vor unserer Abfahr deutlich größer. Dafür scheint der anderen, verbliebenen Sonnenb...

Heute, 00:11

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria 2018

Demnächst kann auch mal schnell gehen - Mammillaria poselgeri im Hochsommer statt im Frühling: index.php?page=Attachment&attachmentID=68151

Gestern, 16:54

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Umtopfen umd pikieren [Auf welche Weise entsorgt ihr eigentlich verbrauchtes Substrat?]

Man könnte natürlich sein altes, versalzenes Substrat kräftig ausspülen sowie Moos und andere ungewünsche Mitbewohner durch Dämpfen o.ä. loswerden und das Ganze somit wieder halbwegs nutzbar machen, aber es bleibt dennoch alt und ausgelaugt. Da macht sich das alte Substrat im Garten wahrscheinlich nützlicher als im Kakteentopf. Ansonsten gibt´s ja auch noch die Diskussion hier: Altes Substrat beim Umtopfen wieder verwenden

Gestern, 13:04

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria 2018

Um ehrlich zu sein schwand am großen Bildschirm etwas die Begeisterung - aber dafür war bei der poselgeri nicht alles zu spät. Mehr dazu dann demnächst. In der Zwischenzeit darfst du schonmal deine Kamera für die zweite maritime Blütenrunde scharfstellen.

Gestern, 08:51

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Gattung Alluaudia

Wenn ich ganz viel Platz hätte, dann hätte ich ganz sicher auch eine Alluaudia...

Gestern, 01:02

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria 2018

Nehm alles zurück, die M. poselgeri ist nicht nur sowieso der M. maritima recht ähnlich - sie blühen auch beide wohl primär im Hochsommer. Zumindest hat es meine M. poselgeri jetzt auch getan, soweit ich eben die verblühten Reste in der Dunkelheit richtig erkennen konnte.

Gestern, 00:53

Forenbeitrag von: »Shamrock«

sukkulentes Durcheinander

Glückwunsch auch von mir und toll fotografiert - irgendwann blühen sie doch (fast) alle!

Gestern, 00:52

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Umtopfen umd pikieren [Auf welche Weise entsorgt ihr eigentlich verbrauchtes Substrat?]

Fleißig, fleißig... In Sachen Etiketten bin ich eigentlich nicht so anspruchsvoll und länger als zwei Jahre haben bisher alle gehalten, obwohl sie der direkten Sonne ausgesetzt sind. Das alte Substrat wird hier im Garten entsorgt. Da gibt es sowieso die eine oder andere Ecke, wo mineralisches Substrat nicht schaden kann. Auch wenn das alte Zeug für Pflanzen im Topf nicht mehr in Frage kommt, draußen "in freier Wildbahn" wird es sicher nicht schaden.

Mittwoch, 15. August 2018, 16:48

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria 2018

Wie die Bilder auf dem großen Bildschirm aussehen könnten, kann ich auch erst frühestens am Samstag beurteilen. Die Hoffnung stirbt zuletzt und beste Grüße an die Telekom.

Mittwoch, 15. August 2018, 12:48

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria 2018

Uih, schwarze Hintergründe. Funktioniert das Internet wieder? Tolle Fotos! Ist das erste die M. poselgeri? Die blüht doch sonst eigentlich auch eher im Frühling. Dachte ich zumindest.