Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 00:11

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria 2018

Demnächst kann auch mal schnell gehen - Mammillaria poselgeri im Hochsommer statt im Frühling: index.php?page=Attachment&attachmentID=68151

Gestern, 16:54

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Umtopfen umd pikieren [Auf welche Weise entsorgt ihr eigentlich verbrauchtes Substrat?]

Man könnte natürlich sein altes, versalzenes Substrat kräftig ausspülen sowie Moos und andere ungewünsche Mitbewohner durch Dämpfen o.ä. loswerden und das Ganze somit wieder halbwegs nutzbar machen, aber es bleibt dennoch alt und ausgelaugt. Da macht sich das alte Substrat im Garten wahrscheinlich nützlicher als im Kakteentopf. Ansonsten gibt´s ja auch noch die Diskussion hier: Altes Substrat beim Umtopfen wieder verwenden

Gestern, 13:04

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria 2018

Um ehrlich zu sein schwand am großen Bildschirm etwas die Begeisterung - aber dafür war bei der poselgeri nicht alles zu spät. Mehr dazu dann demnächst. In der Zwischenzeit darfst du schonmal deine Kamera für die zweite maritime Blütenrunde scharfstellen.

Gestern, 08:51

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Gattung Alluaudia

Wenn ich ganz viel Platz hätte, dann hätte ich ganz sicher auch eine Alluaudia...

Gestern, 01:02

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria 2018

Nehm alles zurück, die M. poselgeri ist nicht nur sowieso der M. maritima recht ähnlich - sie blühen auch beide wohl primär im Hochsommer. Zumindest hat es meine M. poselgeri jetzt auch getan, soweit ich eben die verblühten Reste in der Dunkelheit richtig erkennen konnte.

Gestern, 00:53

Forenbeitrag von: »Shamrock«

sukkulentes Durcheinander

Glückwunsch auch von mir und toll fotografiert - irgendwann blühen sie doch (fast) alle!

Gestern, 00:52

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Umtopfen umd pikieren [Auf welche Weise entsorgt ihr eigentlich verbrauchtes Substrat?]

Fleißig, fleißig... In Sachen Etiketten bin ich eigentlich nicht so anspruchsvoll und länger als zwei Jahre haben bisher alle gehalten, obwohl sie der direkten Sonne ausgesetzt sind. Das alte Substrat wird hier im Garten entsorgt. Da gibt es sowieso die eine oder andere Ecke, wo mineralisches Substrat nicht schaden kann. Auch wenn das alte Zeug für Pflanzen im Topf nicht mehr in Frage kommt, draußen "in freier Wildbahn" wird es sicher nicht schaden.

Mittwoch, 15. August 2018, 16:48

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria 2018

Wie die Bilder auf dem großen Bildschirm aussehen könnten, kann ich auch erst frühestens am Samstag beurteilen. Die Hoffnung stirbt zuletzt und beste Grüße an die Telekom.

Mittwoch, 15. August 2018, 12:48

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria 2018

Uih, schwarze Hintergründe. Funktioniert das Internet wieder? Tolle Fotos! Ist das erste die M. poselgeri? Die blüht doch sonst eigentlich auch eher im Frühling. Dachte ich zumindest.

Sonntag, 12. August 2018, 16:49

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Jörgs Neustart 2018

Von den üblen Männern kann man ja auch nie genug großziehen. Danke für das Update, die machen sich doch wirklich alle sehr gut bisher.

Samstag, 11. August 2018, 00:28

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Euphorbia tirucalli wie bekommt man den Stamm möglichst dick

Ob der Fragesteller wohl jemals die mühsam getippten Antworten gelesen hat und wie dick wohl die Euphorbia bis heute geworden ist? Wirklich Fragen über Fragen...

Freitag, 10. August 2018, 23:00

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Zu heiss geworden?

Da gibt es unzählige Anfängerbücher bei Amazon und Co. für ganz wenig Geld. Die nehmen sich eigentlich alle nicht viel. Oder du guckst mal hier: Buch für Anfänger / -innen Rückmeldung Deine Bewurzelung von Blättern ist schonmal sehr gut. Zum Rest äußern sich hoffentlich noch andere, die auf dem Foto mehr sehen als ich auf dem winzigen Handydisplay und die auch nicht mühsam auf'm Handy rumtippen müssen.

Freitag, 10. August 2018, 18:01

Forenbeitrag von: »Shamrock«

sukkulentes Durcheinander

Regen gibt's hier auch nicht. Unsere Sukkulenten kommen damit zurecht, beim Rest im Garten kann man's auch noch halbwegs kompensieren - aber sonst...?

Freitag, 10. August 2018, 08:43

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Euphorbia brachyphylla

Beeindruckend! Mal gucken wie lang die ersten Blüten durchhalten und was dann das Maximum zeitgleich wird...

Donnerstag, 9. August 2018, 22:53

Forenbeitrag von: »Shamrock«

sukkulentes Durcheinander

Gewitter gut überstanden? Ich mag diese Durcheinander-Fotos!

Donnerstag, 9. August 2018, 21:20

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Zu heiss geworden?

Auch dir vielen Dank! Mach wie empfohlen und schenk ihr noch ein Anfängerbüchlein dazu, dann ist das Geschenk wenigstens nachhaltig und die Pflanzen selbst schenken dann auch noch regelmäßig Blüten.

Donnerstag, 9. August 2018, 16:27

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Zu heiss geworden?

Moin Michael, herzlich Willkommen hier im Forum! Bin grad im Urlaub und bei dem zeitraubendem Handygetippe ist die nötige, ausführliche Antwort leider nicht machbar. Darum nur vorweg: So ein bepflanzter Rahmen mag zwar wunderbar aussehen, aber artgerecht ist diese Form der Kultivierung ganz sicher in keiner Weise! Sukkulente Pflanzen werden dafür auch nur hergenommen, weil sie zäh wie sonstwas sind und noch eine Weile gute Miene zum bösen Spiel machen können, während andere Pflanzen sofort abnip...

Donnerstag, 9. August 2018, 16:15

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Wenn Hitzegewitter, dann ja, auch gleich in Form von heftigen Unwettern. Normal ist da nix. Man weiß ja nichtmal, ob man sich da überhaupt noch eins der raren Gewitter wünschen kann... Zumindest bleiben mir heiße GWHer erspart. Arme Mandy!

Mittwoch, 8. August 2018, 18:47

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Gymnocalycium marekiorum

Geniale Farben - Knospen und Blüten. Danke für den heutigen Fotoreigen.