Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 33.

Samstag, 6. Juni 2009, 21:46

Forenbeitrag von: »dany«

Hi Markus!

Trotzdem danke für deine Antwort auch wenn Du mit Lithops nichts zu tun hast. Für mich sind die kleinen auch noch neuland. Rausschneiden wäre eine Idee aber irgendwie traue ich mich nicht so wirklich. Wer kennt sich mit Lithops aus? Bitte melden.. Lg Dany

Samstag, 6. Juni 2009, 18:50

Forenbeitrag von: »dany«

Hallo Markus!

Danke, für deine schnelle Antwort. Ich habe es mir auch schon gedacht aber woher kommt soetwas und wie bekomme ich es wieder weg? Ich habe schon versucht mich im Internet schlau zu machen aber bis jetzt ohne Erfolg Ich muß wohl noch ein bisschen googlen.. Fals irgendjemand schon einmal das gleich problem hatte würde ich mich über Tips riesig freuen Lg Dany

Montag, 1. Juni 2009, 22:37

Forenbeitrag von: »dany«

Lithop sieht komisch aus ;(

Hi Leute! Mein lebender Stein sieht gar nicht gut aus.. Ich dachte erst an Wassermangel, da die eine Seite nur verschrumpelt ist, aber leider kann ich an der anderen Seite türkiesfarbige Flecken erkennen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Lg Dany

Sonntag, 1. März 2009, 20:36

Forenbeitrag von: »dany«

Hi Leute!

Danke, für eure vielen Antworten. Das mit den drei tröpfchen Wasser habe ich auch gelesen bin mir aber nicht sicher ob es stimmt. Ausprobieren. Meine steht immer noch draußen und es scheint ihr auch nichts auszumachen

Sonntag, 1. März 2009, 10:40

Forenbeitrag von: »dany«

Hi, ich bins nochmal!

Ich habe gerade ein paar Fotos gemacht und mußte die Blüte zum Fotographieren extra in die Wohnung holen da ich Sie draußen direkt neben dem Müll stehen habe und ich find, man muß schon direkt die Nase dran halten um diesen eckligen gestank zu riechen. Also, einfach ins Badezimmer stellen und auf jeden fall das Fenster auflassen.. Viel Spaß! PS.: Das letzte Bild ist von vorgestern. Vielleicht hilft es euch ja zu erkennen wann es endlich losgeht..

Sonntag, 1. März 2009, 10:09

Forenbeitrag von: »dany«

Iiiiiiiiiiiiiiiiiihhhhhhhhhhhhhhhh!

Sie stink erbärmlich Meine ist diese Nacht auch aufgegangen. Schade das man es nicht beobachten konnte wie Sie aufgeht. Aber sieht echt schön aus. Habe Sie mir zwar ein bisschen anders vorgestellt aber trotzdem, echt schön Werde gleich mal ein paar Fotos machen und sie reinstellen. Das mit dem Badezimmer kann ich nur empfehlen Sind diese Pflanzen eigentlich zwitter? Würde Sie gern bestäuben aber leider habe ich ja nur die eine. Lg Dany

Samstag, 28. Februar 2009, 20:10

Forenbeitrag von: »dany«

Hi!

Ha, ha.. mexikanischer Wunderbaum nette bezeichnung. Meine Mum hat ihre gestern rausgeschmissen.. Die blühte ist über Nacht aufgegangen und stinkt erbärmlich Ich bin schon richtig gespannt wenn meine endlich anfängt rumzustinken. Muß es einfach selber erlebt haben. Werde Sie dann aber bestimmt auch den kalten Temperaturen draußen überlassen. Naja, nur die harten kommen in den Garten Viel spaß mit deinen drei `Wunderbäumchen` Lg Dany

Freitag, 27. Februar 2009, 22:54

Forenbeitrag von: »dany«

Voodoolilie ;) - und andere Aronstabgewächse

Schade, das die Blüte so groß ist und ich Sie garnicht so richtig ins Bild bekomme.. Hier noch mal ein paar weitere Fotos. Lg Dany

Freitag, 27. Februar 2009, 22:16

Forenbeitrag von: »dany«

Hi Leute!

Ich bedanke mich für eure vielen Antworten. Es ist auf jeden fall eine Aloe vera sweet Korrekt, danke! Lg Dany

Freitag, 27. Februar 2009, 21:52

Forenbeitrag von: »dany«

Hey Leute!

Habe hier ein paar neu Bilder.. Es geht bald los

Montag, 23. Februar 2009, 12:16

Forenbeitrag von: »dany«

Hi Markus!

Danke, für deine schnelle Antwort. Du hast recht.. keine von denen ist gesprenkelt aber die Form würde schon mal passen Hätte da noch die Tigeraloe (aloe variegata).. Die ist gesprenkelt aber leider zu dunkel Versuche schon ziemlich lange herraus zu finden welche genaue Art ich da habe aber leider ohne Erfolg Also, fals jemand diese Aloe kennt..bitte schreibt mir! Lg Dany

Montag, 23. Februar 2009, 00:57

Forenbeitrag von: »dany«

Aloe ciliaris?

Hi Leute! Ich brauche mal eure Hilfe. Es ist definitiv eine Aloe aber welche? Die ciliaris sieht meiner schon echt ähnlich aber irgendwie ist meine gesprenkelt.. Hat jemand vielleicht eine Idee? Lg Dany

Samstag, 21. Februar 2009, 17:15

Forenbeitrag von: »dany«

Voodoolilie ;) - und andere Aronstabgewächse

Trotzdem danke für deine bemühungen. Lg Dany

Samstag, 21. Februar 2009, 17:13

Forenbeitrag von: »dany«

Danke, für eure Antworten!

Ich werde das Licht dann mal ausschalten.. Für den nächsten Winter weiß ich auf jeden fall bescheid Ich hoffe das Licht hat meinen Kakteen nicht geschadet. Blühen werden Sie dieses Jahr wohl nicht, oder? Lg Dany

Samstag, 21. Februar 2009, 17:02

Forenbeitrag von: »dany«

Hi Markus!

Das die Blüte nach Aas und Kot stinken soll ist mir bekannt. Leider, leider.. Eigentlich wollte ich Sie auch erst im Sommer rausholen aber irgendwie habe ich Sie wohl nicht gut weggepackt Stinkt Sie den wirklich so schlimm? Ich habe gehört mit zwei/drei tropfen Wasser, die man in die Blüte geben soll, soll der stinkende Geruch aufhören.. Lg Dany

Samstag, 21. Februar 2009, 13:03

Forenbeitrag von: »dany«

Voodoolilie ;) - und andere Aronstabgewächse

Hey Leute! Ist leider keine Sukkulente pflanze Wollte Sie euch aber trotzdem mal zeigen.. Die Knolle ist am 5.02. aufgegangen und jetzt warte ich gespannt auf die große, schöne Blüte.. Lg Dany

Sonntag, 8. Februar 2009, 18:38

Forenbeitrag von: »dany«

Hi Echinopsis!

Habe mir extra éine Stromspar Pflanzenlampe gekauft. Mein Keller hat leider nur ein kleines Fenster und das ist noch von Sträuchern bedeckt Habe meine Kakteen sonst immer im Wohzimmer duchkultiviert . Aber ich hätte so gern mal ein paar Blühten Der Keller ist leider der kühste Ort den ich habe. Lithops sollten doch eh nicht so kalt überwintern, oder? Habe leider zu viele verschiedene Kakteen.. Die einen brauchen es kälter als die anderen. Hoffe aber das es trozdem klappt.. Sind den 7/8grad in de...

Samstag, 7. Februar 2009, 18:08

Forenbeitrag von: »dany«

Hi Gilbert!

Danke, für deine Antwort. Ich werde auf jeden fall ein paar Luftlocher in den Karton machen aber eigentlich habe ich am Tag eine Temperatur von 12grad und in der Nacht wird es bestimmt nochmal 5grad kälter.. Ich glaube Du hast recht und das ist einfach nur ein komisches Exemplar.. Meine Kakteen bekommen 8 Stunden Licht, ist das zu wenig? Lg Dany

Freitag, 6. Februar 2009, 16:32

Forenbeitrag von: »dany«

Hi Tom!

Danke, für dein Interesse! Jetzt habe ich ja fast alle zusammen.. Nur bei B Bild1 bin ich mir nicht ganz sich. Es ist auch schon der Wahnsinn wie viele verschiedene Kakteen arten es gibt. Ich denke es ist eher die `Mammillaria wildii`, oder? Lg Dany

Freitag, 6. Februar 2009, 16:13

Forenbeitrag von: »dany«

Hi!

Danke, endlich mal eine Antwort Werde deinen Rat auf jeden fall befolgen und ihn im Frühjahr umtopfen. Nur mit dem gießen bin ich mir immer noch nicht so sicher. Die alten Loben sind eigentlich schon so gut wie 100%ig vertrocknet und bis ich ihn wieder an seinen alten Platz stelle, dauert es ja noch ziemlich lange.. Was ist, wenn die neuen Loben auch anfangen zu schrumpeln? Verkraftet die Pflanze das? Lg Dany