Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Montag, 16. Juli 2018, 17:33

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Mamapause

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt

Sonntag, 15. Juli 2018, 15:26

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Sortierung und Filterung nach Präfixen

An dieser Stelle möchte ich nochmals auf die Möglichkeit der Sortierung und Filterung nach Präfixen hinweisen. index.php?page=Attachment&attachmentID=67592

Sonntag, 15. Juli 2018, 15:23

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Checklist Gymnocalycium

Hallo Bernhard, ich hatte dazu noch keine Gelegenheit.

Sonntag, 15. Juli 2018, 11:30

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Checklist Gymnocalycium

Update Checklist Gymnocalycium and Literature 2018.07.14 wurde veröffentlicht.

Samstag, 14. Juli 2018, 14:30

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Echinocereus 2018

Heute haben sich gleichzeitig drei weitere Knospen von meinem Echinocereus pectinatus v. rubrispinus Lau 088 geöffnet.

Samstag, 14. Juli 2018, 14:24

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Aussaat Gymnocalycium 2010/2011

Zwischenupdate 14.07.2018 Die Blütenknospen des in Beitrag 103 vorgestellten VoS 09-525 Gymnocalycium anisitsii, haben sich deutlich erkennbar weiterentwickelt.

Samstag, 14. Juli 2018, 14:17

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Einheimische Sukkulente

Auch in diesem Jahr hat das an dieser Stelle bereits wiederholt vorgestellte Alpenveilchen reichlich Blüten angesetzt.

Mittwoch, 11. Juli 2018, 20:16

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Gymnocalycium mihanovichii

Zitat von »m_d« Aber einen Gendefekt sehe ich nicht. Gerade G. mihanovichii & Co. neigen dazu, im Winter bei zu geringen Temperaturen zu kümmern und die Wurzeln zu verlieren. ich gehe von einem Gendefekt aus, denn die Pflanze war stets den gleichen Kulturbedingen ausgesetzt und hat im Winter eher zu warm, als zu kalt gestanden. Zudem hat sich der langsame Verlust des Chlorophyll über mehrere Jahre hingezogen.

Dienstag, 10. Juli 2018, 18:03

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Ascleps Blüten 2018

Zitat von »Pellegrina« Ich kämpfe noch immer mit den Verkleinerungsprogrammen. Dieses Mal geht's in Richtung Pop Art. Das liegt daran, dass du nur die Dateigröße, aber nicht die Pixelgröße verkleinert hast. Dein Foto hat eine Auflösung von 4320x3240 Pixel bei 120kB, das kann nicht funktionieren. Ideal wären z. B. ca. 800x800 Pixel bei 120 kB. Ausführliche Tipps zum verkleinern findest du u. a. im Unterforum -> Digitale Fotografie

Dienstag, 10. Juli 2018, 16:53

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Crassula ovata - Kulturprobleme

Hallo Rune, die Antworten auf deine Fragen findest du innerhalb dieses und inzwischen auf mehr als 300 Beiträge angewachsenen Themas. Also lies dir die Beiträge einfach mal aufmerksam durch....

Montag, 9. Juli 2018, 19:00

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Gymnocalycium mihanovichii

Zitat von »Shamrock« Wenn man solche Mutationen unbedingt erhalten will, dann hilft halt nur Pfropfen. In diesem Fall lag aber nicht von vorneherein ein erkennbarer Gendefekt vor, siehe, z. B. dieses Foto aus 2011.

Sonntag, 8. Juli 2018, 16:15

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Gymnocalycium kuehhasii

VoS 10-807 Gymnocalycium kuehhasii blüht nach wie vor.

Sonntag, 8. Juli 2018, 15:24

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

KuaS Juli 2018

Ich freue mich jeden Monat auf die neue Ausgabe der KuaS. In der Ausgabe Juli 2018 hat mich insbesondere der Artikel „Ein ökologisches Problem: Mesembryanthemum crystallinum als invasive Art“ von THOMAS BRAND interessiert. Ich hätte nicht gedacht, dass Sukkulenten mitunter auch zu einem derart gewaltigem ökologischen Problem werden können. Insbesondere dieser Artikel macht deutlich, dass es in der KuaS keineswegs nur um schöne Fotos diverser Kakteen und anderer Sukkulenten geht, sondern verdeutl...

Sonntag, 8. Juli 2018, 14:32

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Gymnocalycium mihanovichii

Die u a. in Beitrag 112 vorgestellte Pflanze ist leider aufgrund eines Gendefektes (Defizit an Chlorophyll eingegangen.

Sonntag, 8. Juli 2018, 14:29

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Gymnocalycium mihanovichii

Gestern ist G. mihanovichii mihanovichii var. stenogonum P 242 aufgeblüht.

Sonntag, 8. Juli 2018, 14:25

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Gymnocalycium stellatum

Demnächst sollte sich sich die erste Blüte dieser Saison bei meinem Gymnocalycium occultum, bzw. bei der durch euch bestimmten Art, G.obductum öffnen.

Sonntag, 8. Juli 2018, 14:19

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Kuriositäten

Inzwischen zeigt sich bei sämtlichen "Mumien" ein Neuaustrieb.

Sonntag, 8. Juli 2018, 14:13

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Pelargonium 2018

Interessant ist, dass diese Art je nach Entwicklungsstadium unterschiedlich in Erscheinung tritt. 1. Blütenknospen: Nach unten ausgerichtet index.php?page=Attachment&attachmentID=67376 2. Offen Blüten: nach oben ausgerichtet index.php?page=Attachment&attachmentID=67379 3 Entwicklung der Samen: Nach unten gerichtet index.php?page=Attachment&attachmentID=67377 4. Ausgereifter Samen: nach oben gerichtet,. index.php?page=Attachment&attachmentID=67378

Dienstag, 3. Juli 2018, 20:49

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Gymnocalycium mostii ( + G.bicolor-G.prochazkianum + ??)

Ein zunehmendes Größenwachstum einer bereits vollständig geöffneten Blüte ist mir ebenfalls nicht bekannt.

Dienstag, 3. Juli 2018, 20:46

Forenbeitrag von: »Markus Spaniol«

Gymnocalycium paraguayense

Schöne Blüte, besten Dank fürs Zeigen.