Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Samstag, 9. Juli 2016, 07:33

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Gymno (3)

Tut mir leid für Dich, Anton, dass keiner der in den letzen zwei Tagen anwesenden "Profis" sich getraut hat, dir zu antworten. Ich war bis gestern unterwegs, deswegen versuche ich es heute mal: Alle Deine drei Namenlosen sehen für mich aus wie G. quehlianum. Zumindest steckt davon jede Menge mit drin. Gedrückter Körper, dunkelgrün, Dornen kurz, fein, an der Basis rötlich. Die Blüte weißlich mit rotem Schlund. Könnte aber auch das G. baldianum albiflorum sein. Die ähneln sich sehr, sind aber aus ...

Sonntag, 3. Juli 2016, 12:35

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Mr X

Zitat von »Babs« fulviceps var. lactinea Ist doch graphologisch völlig klar zu lesen! Weiß gar nicht, was ihr alle habt. Spaß beiseite: Mit viel Mühe kommt die von Babs erwähnte Varietät diesen Hierogylphen am Nächsten. Um seine Nachzuchten zu unterscheiden, reicht die eigene Sauklaue immer, aber für den Verkauf male selbst ich ein neues Schild mit Druckschrift.

Sonntag, 3. Juli 2016, 09:06

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Echinopsis- und Trichocereus-Hybriden in 2016

Gestern Nacht: index.php?page=Attachment&attachmentID=52554 Goldelfe X Djinni

Mittwoch, 29. Juni 2016, 18:43

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Gymnocalycium horridispinum

Tolle Bilder! Und die Farbe der Blüten ist auch vieeel näher am Original, als dieses künstliche Dunkel-Rosa von Matthias.

Mittwoch, 29. Juni 2016, 18:41

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Gymnocalycium bozsingianum (G. castellanosii subsp. bozsingianum)

Wunderbar, aber: "forma nova" gibt es nicht bei G. castellanosii, oder wurde nie gültig beschrieben.

Mittwoch, 29. Juni 2016, 18:38

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Gymnocalycium anisitsii [damsii]

Das Promenaden-Gymno: index.php?page=Attachment&attachmentID=52325

Mittwoch, 29. Juni 2016, 18:35

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Gymnocalycium friedrichii

Robert: "gymnofreund" ist Volker; "gymnofan" ist Bernhard Eine wirklich wunderbare Pflanze, Volker!

Dienstag, 28. Juni 2016, 20:02

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Sabines Aussaat 2016

Zitat von »Sabine1109« extra für Stefan Oh, wie schön! Ich heul' gleich...

Dienstag, 28. Juni 2016, 19:59

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Echinopsis subdenudata

Aha, jetzt verstanden. Bin ja noch Anfänger, aber man lernt ja nie aus. Nebenbei gestern in aller Herrgottsfrühe: index.php?page=Attachment&attachmentID=52274 Ich hab's nicht hinbekommen, Blüte und den Rest der Pflanze scharf zu stellen, so hab' ich mich auf das Wichtige festgelegt.

Dienstag, 28. Juni 2016, 19:54

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Gymnocalycium guanchinense

Strigl und Till bezeichneten diese Pflanze als G. rhodantherum STO 87-84. "Bei Km 567 nach Miranda, Höhe: 1650m". Für ein G. guanchinense fehlen mir ein wenig die roten Filamente.

Dienstag, 28. Juni 2016, 19:47

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Gymnocalycium schreiteri [neue Art]

Oha! Sehr, sehr schön!

Sonntag, 26. Juni 2016, 22:33

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Gymnocalycium bodenbenderianum [inkl. der früher als G. riojense bezeichneten Arten]

Zitat von »Shamrock« Aaa geh, ... und dann müssen bei der Fotobearbeitung die dunklen Flächen kurz nachgedunkelt werden. Aaa geh! Hier wird also nachgeholfen und getrickst! Ich wusste, dass hier nix mit rechten Dingen läuft. Meine Bilder sind immer nur ein Ausschnitt vom Original, mehr nicht. wahrscheinlich wurde bei der ganzen Pflanze samt Blüte "nachgearbeitet", wer weiß das schon...

Sonntag, 26. Juni 2016, 22:18

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Echinopsis 2016

Zitat von »lorbaer« Den Namen hab ich auch noch nie gehört. Ich auch nicht. Egal: eine wunderbare, rein weiße Blüte!

Sonntag, 26. Juni 2016, 22:13

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Echinopsis subdenudata

Vielen Dank für die Info, Markus. Du hast also, wenn ich das richtig verstanden habe, mit dem Makroobjektiv weg/raus gezoomt. Muss ich mal probieren.

Sonntag, 26. Juni 2016, 11:58

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Gymnocalycium monvillei

Wunderbar!

Sonntag, 26. Juni 2016, 11:28

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Gymnocalycium anisitsii [damsii]

Zitat von »Ambroxol« ein aktuelleres ...Bild kommt hier: index.php?page=Attachment&attachmentID=52145 Und so sieht so ein Ableger aus, bei dem es aus fast jeder Areole sprosst: index.php?page=Attachment&attachmentID=52146 Die Meinung, viele Ableger würden der Mutterpflanze die "Kraft" zum Blühen rauben, kann ich demnach nicht bestätigen.

Sonntag, 26. Juni 2016, 11:24

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Geburtstagsgrüße

Lieber Robert, von mir auch noch nachträglich alles Gute zum Geburtstag! Möge die Sonne im Mostviertel heuer besonders intensiv auf Deine "kleine" Gymno-Sammlung scheinen!

Sonntag, 26. Juni 2016, 11:23

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Scabrosemineum

Alter Schalter... Wurde sofort notiert, lieber Robert. Vielen Dank für diese Info!

Sonntag, 26. Juni 2016, 11:20

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Gymnocalycium schreiteri [neue Art]

Woher hast Du die denn?? Die Pflanze aus der Erstbeschreibung! Hüte sie wie deinen Augapfel, Robert, wenn dieses Gymno aus sicherer Quelle stammt! Ein rotblühendes Gymno der Samengruppe Gymnocalycium aus der Provinz Salta ist sowas von einmalig!

Sonntag, 26. Juni 2016, 11:15

Forenbeitrag von: »Ambroxol«

Gymnocalycium x heidiae

Zitat von »Thomas Kühlke« gefallen wäre Neues Wortspiel? Oder besser "würde".