Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 197.

Heute, 13:38

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Sandras Aussaat- und Kulturfragen

Zitat von »Mikaru« Darf ich denn fragen, in welchem Zusammenhang das stand? Oder ist dieser nicht ersichtlich? Klar darfst Du fragen. Durch reine Schlampigkeit, Nachlässigkeit haben sich Schädlinge ausgebreitet. Dazu kamen dann später Überwinterungsfehler, weil ich die Pflanzen einfach nicht genügend geschützt hatte. Der Winter war deutlich strenger als zuvor. Das kommt dabei heraus, wenn man von anderen Dingen abgelenkt wird und meint, es wird schon irgendwie gut gehen.... Passiert mir so sich...

Heute, 07:30

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Sandras Aussaat- und Kulturfragen

Zitat von »Mikaru« Aber da ich hier etwas mitgelesen habe und las, dass viele die Kleinen nicht gut über den Winter kriegen habe ich bei der Menge Hoffnung, dass es wenigstens 2-3 Pflanzen schaffen. Auf meine Situation bezogen, und damit Du nicht zu pessimistisch bist, möchte ich Dir sagen, dass von meinem letzten Totalverlust kein junger Sämling betroffen war. Es kamen mehrere unglückliche Umstände zusammen, die standen aber in keinem Zusammenhang mit einer Aussaat. Also... Optimismus!

Gestern, 21:08

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Jörgs Neustart 2018

Zitat von »Shamrock« aber welches Tierchen sitzt denn an den beiden ganz rechten Übelmännern? Eine kleine Wanz? Keine Ahnung! Das ist mir auch erst aufgefallen, als ich das Foto groß gesehen hab.... Spontan hätte ich eher eine kleine Fliege vermutet, da die öfters dort herumschwirrte.... Es kommen nun noch bei meiner Aussaat 2018 hinzu: Notocactus Mischung Gymnocalycium Mischung Pygmaeocereus bieblii Blossfeldia liliputana Uebelmannia pseudopectinifera Wenn diesmal Einiges überlebt, ist es wirk...

Gestern, 19:03

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Thelocactus 2018

Definitiv zwei Schönheiten!

Gestern, 18:52

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Falsch beschildert

Zitat von »kiska« Meine ist nur nicht so rot, aber ich denke mal das könnte an der Sonneneinstrahlung liegen, wenn ich das jetzt nicht falsch interpretiere Denke ich auch.

Gestern, 18:37

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Jörgs Neustart 2018

Einfach mal ein paar neue Fotos..... Ich werde die Aussaat in dieser Woche noch erweitern, Infos dazu folgen....

Gestern, 08:00

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Düngen?

Zitat von »Tobias« Ich vermute, dass es bei der Empfehlung, bei Kakteen nur die halbe Dosis zu nehmen, eher darum geht, mastige Pflanzen zu vermeiden als darum, die Wurzeln zu schonen Davon gehe ich auch aus. Bei der eingangs gestellten Frage ging es aber doch darum, welchen Hintergrund der Warnhinweis mit der ausgetrockneten Erde haben könnte. Und der bezieht sich meines Erachtens darauf, dass Dünger (generell) in trockenem Substrat aufgrund des Salzgehalts mit Vorsicht (oder entsprechender Ve...

Gestern, 07:50

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Falsch beschildert

Hallo, aufgrund der Blattform wäre ich für Crassula brevifolia. So eine hatte ich früher mal und fühle mich durch Bildervergleiche bestätigt. Gruß, Jörg

Montag, 18. Juni 2018, 09:05

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Sandras Aussaat- und Kulturfragen

Zitat von »Mikaru« Meinem "verletzen" Adenium scheint es auch noch gut zu gehen... es "kippt" nur ein wenig nach außen. Kann es sein, dass es jetzt schon zu wenig Platz hat, und die Wurzeln nicht tief genug gehen können? Oder soll ich mit dem Umtopfen noch warten? Es wird morgen ja erst 3 Wochen alt. Hallo Sandra, meiner Erfahrung nach wachsen solche eher weniger kompakte und dafür längere, dünne Sämlinge oft nicht "kerzengerade" nach oben. Da würde ich mir wenig Gedanken machen, sofern es nich...

Montag, 18. Juni 2018, 08:03

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Sandras Aussaat- und Kulturfragen

Zitat von »Mikaru« Das war eher Zufall. Waren ja da, um Erde und Zubehör generell für unsere Terrasse zu kaufen, und als ich die kleinen gesehen hab, war ich hin und weg. Das geht mir auch ab und zu so. Kakteen/Sukkulenten kaufe ich nie gezielt im Baumarkt, aber wenn wir schon mal dort sind, kann ich manchen spontanen Reizen auch nicht widerstehen. Und ganz ehrlich, die meisten Käufe machen sich schon seit Jahren gut - klar, umgetopft hab ich sie immer sofort. Davon abgesehen gefällt mir der Ga...

Samstag, 16. Juni 2018, 10:13

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Uebelmannia

Zitat von »Shamrock« Die Blüten selbst halten im Regelfall nur einen Tag. Dieses Jahr wurde es Nachts ziemlich frisch und dadurch hielt die Blüte glatte zwei Tage, allerdings war sie am zweiten Tag eher rosarot als grünlichgelb. Danke, das war es doch, was ich wissen wollte. Ich konnte es nicht so eindeutig dem ganzen Thread entnehmen, vielleicht hab ich auch nicht genau genug gelesen. Gruß, Jörg

Samstag, 16. Juni 2018, 10:09

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Düngen?

Die Warnung, nicht bei völlig trockenem Substrat zu düngen, habe ich tatsächlich früher auch schon gehört. Das wurde damit erklärt, dass durch den Salzgehalt des Düngers der Pflanze zu intensiv Feuchtigkeit entzogen wird. Einen Unterschied zwischen sukkulenten und nicht sukkulenten Pflanzen soll es dabei wohl nicht geben. Ob die Warnung berechtigt ist, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Wahrscheinlich ist es einfach ratsam, wie hier ja auch schon angemerkt wurde, generell eine sehr schwache Ko...

Samstag, 16. Juni 2018, 10:00

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Flora und Fauna

Zitat von »Pellegrina« Deine Bilder sind einfach wunderbar! Ihr entdeckt an einem Tag so viel wie andere nicht in einem Monat. Ich muss sie immer wieder ansehen, richtig toll! Das muss ich auch sagen. Deine "Naturstreifzüge" sind interessant und auch absolut inspirierend, selbst mal wieder näher hinzuschauen...

Samstag, 16. Juni 2018, 09:38

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Uebelmannia

Zitat von »Shamrock« Endlich mal ein schöner, warmer Frühling - dann klappt´s auch mit den Uebelmannia-Blüten Hallo Matthias, wie lange blühen die eigentlich so? Du hast das ja schon mehrfach geschafft und deshalb richtige Erfahrungswerte.

Mittwoch, 13. Juni 2018, 19:18

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Jörgs Neustart 2018

Ja, die Quote ist generell sehr gut. Ich hab nur kleine Mengen ausgesät, aber es scheint wirklich ein Erfolg zu werden. Mittlerweile sind 17 von 20 Uebelmannia gekeimt. Also haben alle Gattungen tolle Quoten erzielt. Nur bei den Euphorbien tut sich bisher absolut nichts. Ich füge mal ein Foto der Frostharten sowie eins der üblen Brasilianer bei.....

Mittwoch, 13. Juni 2018, 19:14

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Sabines Aussaat 2015

Hallo Sabine, das mit den Schnecken tut mir sehr leid. Wirklich blöd.....Tröste Dich, der Rest sieht umso besser aus! Ich finde sowohl Deine Fotos als auch den Zustand der Nachkömmlinge richtig toll. Bin gespannt, wie es weitergeht! Gruß Jörg

Dienstag, 12. Juni 2018, 14:34

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Kuriositäten

Zitat von »Markus Spaniol« Ich finde so etwas absolut interessant und bin sehr gespannt wie sich die Kindel entwickeln werden. Ich auch. In der Natur ist ja Vieles möglich aber ich hätte ehrlich gesagt nicht erwartet, dass diese Kindel sich noch einmal normalisieren. Allein aus Respekt vor der Gattung lege ich mir jetzt auch mal einen Gymno zu... Toll, sowas zu sehen!

Dienstag, 12. Juni 2018, 13:05

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Zufallskauf

Auch Dir vielen Dank! Jetzt weiss ich es ja ganz genau....

Dienstag, 12. Juni 2018, 11:15

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Zufallskauf

Zitat von »Shamrock« Klar, aber ist nicht fast jeder Artname eines Kaktus ein Synonym? War mir wirklich nicht bewusst, dass dies so oft vorkommt. Ich dachte, das wären Ausnahmen, ein paar veraltete Bezeichnungen usw...

Dienstag, 12. Juni 2018, 08:22

Forenbeitrag von: »Luxarion«

Zufallskauf

Hallo Matthias, vielen Dank, das hat mir sehr weitergeholfen! Nachdem ich Deinen Hinweis aufgegriffen und auf Fachseiten Fotos verglichen habe, muss ich auch sagen, Notocactus warasii passt. Der hat mich letzten Samstag einfach angelacht und musste dann mit nachhause kommen. Ist Parodia warasii eigentlich ein Synonym? Grüße Jörg