Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 175.

Montag, 4. April 2011, 17:29

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Geburtstagsgrüße

Hallo Markus, von mir auch noch verspätete Grüße, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Viele Grüße Stefan

Mittwoch, 16. März 2011, 23:50

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Geburtstagsgrüße

Hallo ihr, ja, ich hab sie gelesen, die Geburtstagswünsche. Und mich darüber gefreut, dass ihr an mich gedacht habt. Auch wenn ich in letzter Zeit etwas weniger im Forum unterwegs war. Asche auf mein Haupt, aber versprochen, sobald wieder etwas blüht, zeige ich es euch... Viele Grüße Stefan

Montag, 3. Januar 2011, 18:11

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Prost Neujahr!!

Hallo zusammen, ich schließe mich auch gerne noch an und wünsche euch allen ein frohes, erfolgreiches und vor allem gesundes Neues Jahr. viele Grüße Stefan

Montag, 20. Dezember 2010, 18:11

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Geburtstagsgrüße

Hi Tom, nachträglich auch von mir noch einen herzlichen Glückwunsch, alter Mann. ciao Stefan

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 17:06

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Geburtstagsgrüße

Hallo Urs, alles Gute zum Geburtstag. Und auch noch ein paar Geschenke zu Weihnachten... Stefan

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 17:07

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Fotowettbewerb 2010

Oh Mann, hab ich doch glatt die Abstimmung verpennt.... Dabei liegt auf meinem Tisch ein Zettel mit den Favoriten, die ersten vier sind da auch drauf. Und dass gerade Samsine mit einem KAKTUS gewinnt, faszinierend. Meinen herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!!!

Dienstag, 26. Oktober 2010, 20:42

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Geburtstagsgrüße

Hallo Sabel, auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Lass es dir schmecken! Viele Grüße Stefan

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 18:42

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Mein schönster Aussaaterfolg!

Josef, deine Othonnas sind echt cool. Wenn ich noch irgendwo Platz hätte, würde ich dich anschnorren... ciao Stefan

Dienstag, 19. Oktober 2010, 17:52

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Gymnocalycium

Hallo, ich sehe auch keinen Zusammenhang zwischen Umtopfen und Blühwilligkeit. Aber das von Markus beschriebene Phänomen hatte ich auch: teilweise weniger Blüten als im Vorjahr, teilweise ganz normal (aus beiden Gruppen manche umgetopft, manche nicht). Möglicherweise hängt es bei dem einen oder anderen vom zugesetzten Lehm ab, da dieser häufig recht basisch ist und Gymnos es doch eher sauer bevorzugen. Würde ich aber auch nicht verallgemeinern wollen. ciao Stefan

Samstag, 11. September 2010, 09:24

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Kuriositäten

Moin ihr beide, das ist ja, was mich wundert: Die Mammi treibt auch basal einen Spross, wie man es erwartet. Und auch der Scheitel zeigt keine Schädigung (soweit man das bei der dichten Bedornung sehen kann), gewachsen ist sie dieses Jahr auch, geblüht hat sie und im Moment bildet sich eine Frucht. Schädlinge möchte ich auch eher ausschließen... Also eigentlich alles "normal". Ich kann ja jetzt nur abwarten und zugucken, wie sich das weiter entwickelt. ciao Stefan

Donnerstag, 9. September 2010, 21:25

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Kuriositäten

Hi ihr, bin auch mal wieder da... Dichotomie und Cristate kann ich nicht bieten, aber Mammi und kurios schon. Meine M. bombycina legt sich gerade einen Rettungsring aus Kindeln zu. In der Art hab ich das noch nicht gesehen. ciao Stefan

Donnerstag, 22. Juli 2010, 18:35

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Unbekanntes Pflänzchen

Hallo Christina, erstmal herzlich willkommen im Forum! Ich denke schon, dass du mit deiner Frage hier richtig bist. Ich bin zwar nicht der Spezialist für Caudexpflanzen, aber ich schätze mal, dass es sich bei deiner Pflanze um eine Dioscorea handelt. Bei den rankenden Pflanzen ist es meines Wissens normal, dass die Triebe zum Ende der Wachstumsphase absterben, also ist bei dir alles im grünen Bereich. Aber ich kann mich auch täuschen , aber dann korregiert mich sicher bald jemand mit mehr Ahnung...

Montag, 5. Juli 2010, 21:54

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Vermehrung von Pachypodium durch Seitentrieb möglich?

Hallo und willkommen, mit dem densiflorum solltest du schon mal richtig liegen, soweit ich es erkennen kann. Wie Markus schon sagte, ist das Bewurzeln nicht einfach. Meiner Meinung nach sind die Seitentriebe deiner Pflanze noch zu klein, um Erfolg zu haben. Wahrscheinlich würden sie vertrocknen, bevor sie Wurzeln bilden können. Ich hab zwar mit dem Bewurzeln von Stecklingen dieser Art noch keine Erfahrung, aber z.B. bei P. lamerei müssen die Stecklinge mindestens 10 cm lang sein, um eine Chance ...

Freitag, 2. Juli 2010, 15:18

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Fotos von meinen Pflanzen, welches Substrat ist wohl vonnöten?

Hallo Felicitas, mittags, 13 Uhr: wo die Sonne is, is Süden. Wenn du eine sonnige Terrasse bieten kannst, ist ja alles fein! Das ist viel besser als ein nicht so toller Platz am Fenster, du hast viel mehr Möglichkeiten. Hier kannst du auch Arten halten, die hinter einem Fenster nie blühen würden. Meine Kakteen stehen auch draußen, dort sind sie etwa von Anfang April bis Anfang, Mitte November (witterungsabhängig, ich gebe zu, ich wohne klimatisch leicht begünstigt). Den Rest des Jahres halten si...

Donnerstag, 1. Juli 2010, 20:44

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Fotos von meinen Pflanzen, welches Substrat ist wohl vonnöten?

Hallo Felicitas, da ja Matthias schon ganz richtig festgestellt hat, dass 1000 Kakteenliebhaber 1000 Substratrezepte haben, gebe ich jetzt auch noch meinen Senf dazu: Gerade wenn du auf blühwillige, einfach zu pflegende Kakteen wie Rebutia, Gymnocalycium, Notocactus etc. stehst, würde ich dir eher die "normale" Kakteenerde von Haage empfehlen. Zur Not kann man die auch noch mit ein wenig Aquarienkies abspecken (oder mit Kieselgur, gibts auch bei Haage). Das mineralische Substrat von Haage ist eh...

Montag, 28. Juni 2010, 18:35

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Blüten 2010 - allgemein

Hab auch noch einen: Neoporteria pulchella

Montag, 28. Juni 2010, 00:27

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Blüten 2010 - allgemein

Hier mal einer vom Wochenende - ganz speziell für Notofreund Tom: Notocactus vilanovensis ciao Stefan

Montag, 28. Juni 2010, 00:09

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Welche Rebutien?

Hi Matthias, auch wenn ich dir wieder einen Strich durch die Rechnung mache, aber eine Rebutia minuscula sehe ich bei dir nirgends. (R. minuscula blüht nicht gelb, sondern rot). Dummerweise kann ich aber auch nicht mit einem vernünftigen Namen dienen. ciao Stefan

Sonntag, 13. Juni 2010, 18:25

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Rebutia/Aylostera/Mediolobivia 2010

Und dann noch eine von heute: Rebutia heliosa

Samstag, 12. Juni 2010, 23:30

Forenbeitrag von: »Sensei66«

Rebutia/Aylostera/Mediolobivia 2010

Nachdem ich diese Woche dank Arbeit einige Blüten verpasst habe,wurde ich heute mal wieder verwöhnt. Trotz durchwachsenem Wetter hat meine Mediolobivia pygmaea sieben Blüten (mehr oder weniger) geöffnet.