Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Samstag, 26. Mai 2018, 18:58

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Echinomastus

Zitat von »Urs« Mit dem Besuch bei bewußtem älteren Herrn hast Du ja wirklich einen Glücksgriff getan... Das habe ich unzweifelhaft, aber der Echinomastus war von Chiemgau-Kaktus..... Sowas hatte der ältere Herr leider nicht. Oder zum Glück - mit Beschränkungen auf bestimmte Gattungen kommt das Platzproblem später Danke euch beiden. Echinomastus durangensis, ist es übrigens.

Samstag, 26. Mai 2018, 15:47

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Jörgs Neustart 2018

Das ist schon mal ein vielversprechendes Foto, Jörg Freut mich, dass dein Neustart so gut anfängt.........

Samstag, 26. Mai 2018, 15:44

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Gymnocalycium bruchii

Klar Matthias - selbstverständlich wirst du den noch als große Gruppe erleben! Und dich dann fragen, wo du all die großen Gruppen überhaupt noch unterbringen sollst @Bernhard: Ihr versteht euch eben, deine Gymnos und du. Sieht man auch auf den Fotos

Samstag, 26. Mai 2018, 15:42

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Echinomastus

Hier blüht mein Neuzugang von letztem Jahr.......und ich bin ganz happy Wirklich eine Gattung, die man selten sieht und noch seltener bekommt - aber sie haben tolle Farben und tolle Dornen! index.php?page=Attachment&attachmentID=66161 index.php?page=Attachment&attachmentID=66162

Samstag, 26. Mai 2018, 11:08

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

EH und TH 2018

Ein wirklich toller Anblick, Ingrid

Freitag, 25. Mai 2018, 19:51

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Mein neues Freibeet - Schritt für Schritt

Zitat von »hobi« da fehlt mir irgendwie die Motivation... Warum? Du bist doch so ein Gärtner...... Es lohnt sich aber wirklich. Und eigentlich könnte ich mir das bei euch sehr gut vorstellen.......

Freitag, 25. Mai 2018, 19:49

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Echinocereus 2018

Ich hab ja noch was vergessen..... Gekauft als Jungpflanze, Echinocereus coccineus weiße Blüte. Nun ist das ja immer ein Risiko - denn so ganz einheitlich sind Sämlinge da wohl nie. Dieses Jahr hat er die ersten Blüten - und zwar gleich drei! Weiß ist es nicht. Aber cremefarben mit einem dezenten Touch ins Grünliche. Ich bin zufrieden index.php?page=Attachment&attachmentID=66138 index.php?page=Attachment&attachmentID=66139 index.php?page=Attachment&attachmentID=66140

Freitag, 25. Mai 2018, 19:46

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Sulcorebutia 2018

Super, dass du das noch weißt! Ich hatte nämlich keine Ahnung...... Aber jetzt gibt es ein Schildchen, Dankeschön

Freitag, 25. Mai 2018, 18:40

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Garten-und Wildblüten 2018

Nee Matthias - ich sehe da auch keine Narbe. Hat die Pflanze vielleicht dazwischen mal ab und zu eine weibliche Blüte? Die Narbe ist ja so ein weißer Oktopus in der Mitte - eigentlich sieht man das ganz gut, finde ich. Oder hat sich da was verändert? Ich würde glaub sicherheitshalber noch ein Weibchen dazu pflanzen. Bekommt man ja gerade für kleines Geld überall in den Baumärkten. Ist ja schade, wenn man eine schon große Pflanze hat und dann in sovielen Jahren nur einmal ernten darf.......

Freitag, 25. Mai 2018, 18:37

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Flora und Fauna

Also wegen mir dürftest du noch vieel mehr Trauer-Rosenkäfer zeigen In meinem Garten gibt es "nur" die normalen grünmetallische Rosenkäfer und deren gar nicht so traurige Verwandten sind doch auch so schick!

Freitag, 25. Mai 2018, 18:35

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Weingartia 2015, 2016 ,2017,2018

....nö, gerade die Rottöne finde ich klasse bei den Weingartien! Und die gibt es gar nicht mal so selten, gerade wenn man ein wenig stöbert.... Anton, deine rote trollii ist ganz wunderschön. Den Kranzpunkt darfst du gerne haben

Freitag, 25. Mai 2018, 18:33

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Mammillaria 2018

Wow Anton - ob doppelt oder fünfach, Kranzpunkte auf jeden Fall! Matthias, auch hier kommen neben den Hummeln auch noch einige Bienen zur Bienenweiden-Mammilaria...... Und seit heute baut so eine Sandwespe (?) im Töpfchen der "un Pico". Direkt über dem Nest von Greeta - aber egal

Freitag, 25. Mai 2018, 18:31

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Gymnocalycium horridispinum

Du weißt ja, ich bin taxonomisch nicht so wahnsinnig interessiert - Matthias....... Nichtsdestotrotz: Der Blütenstrauß deines horridispinum gefällt mir ausgesprochen gut Meine große alte Pflanze hat letztes Jahr nach dem Umtopfen ja ein Päuschen eingelegt, dafür hat sie jetzt 12 Knospen...... Darauf freue ich mich auch schon, auch wenn "meine" Blütenfarbe ja leider etwas blasser ist als bei dir

Freitag, 25. Mai 2018, 18:27

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Gymnocalycium ambatoense

Sehr schön, Bernhard Blühen die rotblühenden Varianten auch wieder? Der eine einzige Sämling, der leider nur keimen wollte, wächst zwar prima - aber ich hätte schon viel Lust auf einen zweiten Versuch! Wäre doch gelacht, wenn wir da nicht ein paar mehr Sämlinge bekämen und mal zu überprüfen, wie die F1 blüht und ob die Blütenfarbe stabil ist........

Freitag, 25. Mai 2018, 18:26

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Gymnocalycium bruchii

Wow Bernhard, da hat dich aber noch ein reicher Blütensegen empfangen - so frisch nach dem Urlaub! Tolle Fotos Eigentlich frech: da gehst du im Mai in den Urlaub (immerhin einer der blütenreichsten Monate!) und wirst beim Wiederkommen trotzdem mit Blumensträußen empfangen! Deine Pflanzen fühlen sich scheinbar wohl bei dir

Freitag, 25. Mai 2018, 18:23

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Lobivia 2018

Eure gezeigten Knallerfarben haben aber auch was für sich, ihr zwei Alle wunderschön! Sag mal Robby, Samen machst du nie? Oder schickst du alles an die Samenverteilung? Du zeigst zur Zeit so schöne Pflanzen, das weckt Begehrlichkeiten...... @Anton: Danke dir fürs "Elternportrait", die Kinderschar lässt grüßen! Bin fast geneigt, nächstes Jahr auf die erste Blüte zu hoffen, so wie die momentan wachsen!

Freitag, 25. Mai 2018, 18:18

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Ferocactus 2018

Mama oder Papa meiner Kleinen hier...... Ach Anton, die sind einfach schön Ist der F. latispinus nicht sowieso auch eher im Spätjahr dran mit Blühen?

Freitag, 25. Mai 2018, 18:17

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Astrophytum 2018

Die vielen Gewitter der letzten Tage sind meinen Astrophyten anzusehen, sie blühen gerade dauernd irgendwie vor sich hin. Da ich insgesamt nur 10 größere (davon 6 blühfähig) plus immer noch 11 Sämlinge von Matthias' asterias plus viele Babies pflege, sind drei blühende Pflanzen heute schon mal ein Grund für ein Foto. index.php?page=Attachment&attachmentID=66128 index.php?page=Attachment&attachmentID=66129 index.php?page=Attachment&attachmentID=66130 Es sind zwei rotblühende A. asterias, die ich ...

Freitag, 25. Mai 2018, 17:55

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Sulcorebutia 2018

Ich würde mich nicht als ausgesprochenen Fan bezeichnen, aber ich schmelze trotzdem dahin Anton - das sind tolle Fotos von ausgesprochen schönen Pflanzen! V.a. die zweifarbigen Blüten sind immer ein Hit und bei anderen Kakteen so nicht zu bekommen. Ich habe mir ja bei dir 2015 einen Steckling mitnehmen dürfen, der schöne Wurzeln gemacht hat und seit diesem Jahr auch sichtbar mit dem Wachsen loslegt! Nun hoffe ich nächstes Jahr auf eine erste Blüte

Freitag, 25. Mai 2018, 17:49

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Gymnocalycium achirasense

Schöne Pflanzen und Blüten, sowohl die rosafarbene als auch deine weißblühende, Bernhard