Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 729.

Gestern, 22:04

Forenbeitrag von: »Frank«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Morgen früh wird die Blüte offen sein Mandy, scheint meinem Kandidat 1 sehr ähnlich zu werden.

Gestern, 14:50

Forenbeitrag von: »Frank«

EH und TH 2018

Sehr beeindruckend Ingrid, ist das die Super Apricot?

Samstag, 26. Mai 2018, 14:34

Forenbeitrag von: »Frank«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Naja, warten wir es mal ab. Der Erstblüte sollte man ohnehin nicht allzu viel Bedeutung beimessen, nächstes Jahr kann die Blüte schon wieder etwas anders aussehen. Dann sollte sie aber beständig werden. ... und ein ganz, ganz kleines bisschen zweifarbig sind sie ja schon.

Freitag, 25. Mai 2018, 15:27

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinocereus 2018

Auweia, die Murkel hat's aber erwischt. Waren wohl nicht an Sonne gewöhnt? Dafür entschädigen aber die anderen Blüten, die sehen toll aus.

Freitag, 25. Mai 2018, 11:12

Forenbeitrag von: »Frank«

EH und TH 2018

Früh übt sich ... die will mal was ganz Großes werden.

Freitag, 25. Mai 2018, 11:01

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinocereus 2018

Urs, was willst du denn, die Blüten sind doch hübsch. Dieser knippelianus scheint generell recht früh zu blühen. Hatte nicht Hobi seiner auch Knospen?

Freitag, 25. Mai 2018, 10:54

Forenbeitrag von: »Frank«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Hier noch einmal die beiden Blüten am zweiten Tag. Deutlich sind die Unterschiede nicht nur in der Farbe zu erkennen. Theoretisch kann die Blüte jeder anderen Geschwisterpflanze auch wieder anders aussehen (falls sie mal blühen sollten). Los Leute, kommt endlich mal in die Puschen und zeigt was!

Donnerstag, 24. Mai 2018, 18:56

Forenbeitrag von: »Frank«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Doch Sabine, ich decke meine Karten jetzt auf, ist aber nichts spektakuläres. Nachdem zwei der Kandidaten bereits gestern schon die Farbe erahnen ließen, war es heute früh dann soweit. Im Vergleich mit anderen TH war mir aber schon klar, dass die Blüte nicht sehr groß werden kann. Kandidat Nr. 3 lässt sich aber noch viel Zeit, ebenso die 3. Knospe von Nr. 1.

Mittwoch, 23. Mai 2018, 22:45

Forenbeitrag von: »Frank«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Meinst du so etwas? An der Größe muß aber noch gearbeitet werden.

Mittwoch, 23. Mai 2018, 21:57

Forenbeitrag von: »Frank«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Ich gebe mal vorsichtig einen Tipp ab: - Blüten bleiben für eine Tricho-Hybride relativ klein, dürften nicht einmal die 10 cm erreichen - Blütenfarbe vorrangig rot und orange, bei mir jedenfalls

Mittwoch, 23. Mai 2018, 17:53

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinocereus 2018

Vor dem Fototermin kräftig pusten und dann sanft nach außen streicheln, dann funktioniert es manchmal.

Dienstag, 22. Mai 2018, 22:57

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinocereus 2018

Ich mag die ctenoides ja auch. Habe nur das Problem, dass sich die Blüten oft nicht richtig öffnen.

Dienstag, 22. Mai 2018, 22:50

Forenbeitrag von: »Frank«

Mammillaria 2018

Mutter Theresa ist gepfropft, Sabine. Als kleines und schwächliches Mädchen hatte ich sie damals auf eine Echinopsis-Hybride gesetzt und später dann ziemlich tief eingepflanzt. Ist heute kaum noch zu erkennen und ich werde die beiden auch nicht trennen (sie haben sich so aneinander gewöhnt). ... und ja, ich schaffe es auch nur mit 2 Mammillarien, wobei die linke Pflanze auch noch ein "Geschenk" ist.

Dienstag, 22. Mai 2018, 17:39

Forenbeitrag von: »Frank«

Mammillaria 2018

Etwas "mammillarisches" kann ich auch liefern, sind meine zwei einzigen.

Samstag, 19. Mai 2018, 21:15

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinocereus 2018

Dann biete ihm doch einfach mehr Platz in einem größeren Topf. Bei den tollen Blüten hat er es verdient.

Montag, 14. Mai 2018, 11:16

Forenbeitrag von: »Frank«

EH und TH 2018

Stimmt, die Farbe ist wirklich Klasse.

Freitag, 11. Mai 2018, 10:49

Forenbeitrag von: »Frank«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Nö, daran liegt's nicht. Bei mir hat die Pflanze mit Kindel als einzige drei Knospen (Beitrag 116 Bild 1).

Mittwoch, 9. Mai 2018, 16:52

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinocereus apachensis

Angeber! Wirst ihm noch ein rot/weißes Schild dranhängen müssen ... wegen Überlänge.

Samstag, 5. Mai 2018, 17:24

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinocereus 2018

Toll, was es hier wieder von euch zu sehen gibt. Einer meiner Lieblinge, der mapimiensis (von Jens sehr schön getroffen), hat voriges Jahr nach der Blüte den Löffel abgegeben. Einen Trieb konnte ich noch notpfropfen, der aber wahrscheinlich dieses Jahr nicht mehr blühen wird. Der einzige Ec., der es bisher zur Blüte geschafft hat, ist ein knippelianus v. kruegerii, den ich im Mai 2016 ausgesät habe. Der Rest hält sich noch vornehm zurück.

Samstag, 5. Mai 2018, 17:09

Forenbeitrag von: »Frank«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Abwarten Sabine, in der letzten Woche ist gar nichts passiert, da es nachts viel zu kalt war. Im Süden ist es entschieden wärmer und die Knospen wachsen schneller. Jens, wo warst du überhaupt als die Pflanzen verteilt wurden?