Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 17:05

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Rebutia, Aylostera, Mediolobivia 2018

Och Robby, das ist ja gemein Da freue ich mich so über mein fleißiges Kleinchen - da kommst du und bombardierst uns mit einem wahren Feuerwerk an Blüten! Wunderschön

Gestern, 16:53

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Mein neues Freibeet - Schritt für Schritt

wisst ihr was? Die Übersichtsaufnahmen sind langweilig........man sieht zuviel drumherum und zu wenig von den einzelnen Pflanzen.... Liegt aber auch daran, dass ich zu doof bin, die Panoramafunktion meiner Kamera zu verstehen Aber es blüht gerade so nett, da könnte ich eigentlich mal mein Freibeet-Thema aktualisieren. index.php?page=Attachment&attachmentID=66045 Die Delosperma, die ich frei ausgepflanzt hatte, leben alle nicht mehr. Aus irgendeinem Grund haben die so nacheinander im Winter die G...

Gestern, 16:45

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Gymnocalycium andreae

Matthias, für dein Mini-andreae-Köpfchen ist so eine einzelne Riesenblüte doch schon sehr beachtlich Den Strauß schenkt er dir die nächsten Jahre sicher auch noch Was mir heute im Kopf herum geht? "Es gelbt so gelb, wenn Gymnos Blüten blühen....." Wirklich, diese Farbe kann man kaum fotografieren. Auch hier könnten die Blütensträuße etwas größer sein, da ich aber beide Pflanzen im Winter 2016/17 bei -18°C beinahe gekillt hätte, freue ich mich umso mehr, dass sie wie Phönix aus der Asche wieder a...

Gestern, 16:40

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Rebutia, Aylostera, Mediolobivia 2018

Guck mal Anton, die kleine violaciflora habe ich von dir! Sie ist sehr ambitioniert, dieses Jahr einen Kranzpunkt zu ergattern index.php?page=Attachment&attachmentID=66042 Danke nochmal für diese kleine Schönheit

Gestern, 16:33

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Frank, ich stelle zwei Dinge fest: 1. du lässt dir wenig in die Karten blicken, wie weit deine Trichos schon sind. und 2. sie sind schon weit! Wie sonst solltest du sowohl die Blütenfarbe als auch die Größe der Blüte bereits jetzt schon antizipieren können?! Dann warte ich jetzt mal, wann Frank die erste offene Blüte zeigt

Gestern, 16:31

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Opuntienblüten und Co.

Habe ich das Pflänzchen nun beleidigt? Tut mir leid, wollte ich natürlich nicht........

Gestern, 08:46

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Mammillaria 2018

Muss für Hummeln besonders süßen Nektar oder ein Suchtmittel enthalten.......

Gestern, 08:44

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Opuntienblüten und Co.

Toller Opuntienstrauß! Mir gefällt immer wieder, wie zart die Blüten wirken Könnte glatt die gleiche fragilis-Hybride sein wie bei mir, sogar die grüne Narbe ist dabei

Gestern, 08:42

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Echinofossulocactus 2018

Zitat von »Shamrock« Gibt das eigentlich auch einen Kranzpunkt? Klar, Matthias - sehr schick Auch die Farbe ist beeindruckend.....

Gestern, 08:40

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Echinocactus

Machen sie Samen, die beiden Schätzchen - Ingrid? Mir schon klar, dass du nicht zum Pinseln kommst, nachdem du sie ja leider nie offen erwischst - aber evtl hat den Job ja eine Hummel übernommen?

Gestern, 08:34

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Strombocactus disciformis

Zitat von »Shamrock« Ich bleibe lieber beim klassischen, gewohnten Weiß: Ein wunderbarer Blütenstrauß , aber wo ist das Weiß? Sieht zartgelb, evtl cremefarben aus..........aber nicht weiß. Meine zwei hier blühen weiß

Gestern, 08:25

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Wer bin ich?

Auch wenn ich deutlich weniger Ahnung habe als Tom - spontan musste ich an eine rotblühende Parodia chrysacanthion denken. Quatsch??? Schick aber, der kleine Weihnachtsstachler

Mittwoch, 23. Mai 2018, 20:13

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Flora und Fauna

Huch sorry. Klar, ein Nashornkäfer ist kein Hirschkäfer....sorry, war ein Lapsus . Schön sind sie dennoch

Mittwoch, 23. Mai 2018, 20:02

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Flora und Fauna

Mei Matthias, wie schön Wenn man bedenkt, wie lange ihr für die ersten Hirschifotos suchen musstet und jetzt - päng - geht ihr einfach hin und fotografiert eure Population. Gekonnt ist eben gekonnt ich glaube übrigens, dass der junge Hirschkäfermann sich einfach nur seines kaum vorhandenen Kopfschmuckes schämte - ist ja auch ätzend, so unmännlich fotografiert zu werden. Da kann ich seine Tendenz zum nächsten Mauseloch sehr gut verstehen Und wer weiß schon, was die halblebige Dame schon von weite...

Mittwoch, 23. Mai 2018, 19:56

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Jörgs Neustart 2018

Lieber Jörg, einerseits freut es mich sehr zu lesen, dass du wieder aussäst und meine Daumen sind dir und deinen Sämlingen gewiss - andererseit tut es mir leid, dass es deine Pflanzen letztes Jahr offensichtlich so gebeutelt hat Jetzt läuft es besser Und selbst gezogene Sämlinge sind ohnehin viiiel robuster, wirst sehen Ich freue mich auf die ersten Fotos.

Mittwoch, 23. Mai 2018, 19:54

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Eeeendlich wächst die Knospe: index.php?page=Attachment&attachmentID=66023 Aber deren Wachstumsgeschwindigkeit ( -langsamkeit würde es eher treffen) stellt meine Ungeduld auf eine harte Probe Nun besondere Schönheiten brauchen eben ihre Zeit um sich zu pflegen. Ich bin gespannt! Wie sieht es bei auch aus?

Mittwoch, 23. Mai 2018, 19:51

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Thelocactus 2018

Urs, ich fotografiere dir meinen hexaedrophorus morgen.......JETZT wachsen die Knospen. Nachdem sie seit September gleich aussahen. Vielleicht hast du einfach auch so eine Schnarchnase erwischt, ich wünsche es dir Matthias, deine Thelos sind wie immer Zucker! Meine haben heute auch geblüht, nur ich habe es nicht gesehen.......... Ich hoffe darauf, dass die Blüten morgen noch ein zweites Mal aufgehen.

Mittwoch, 23. Mai 2018, 19:49

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Lobivia 2018

Nun, ein gewisses Alter brauchen die Schönheiten eben auch..... Ich freue mich hier total über die Erstblüte einer Lobivia wrightiana! Sie kam vor 4 Jahren als Sämling zu mir und hatte anfangs noch ganz niedliche kleine Dörnchen. In den vergangenen Jahren konzentrierte sie sich dann darauf, eine todschicke und gefährlich aussehende Bedornung wachsen zu lassen und dieses Jahr sind da drei Knospen Die erste ging heute auf. Ihr müsst mit ein paar Fotos vorlieb nehmen, ich konnte mich nicht entschei...

Mittwoch, 23. Mai 2018, 07:00

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Cintia knizei

Zitat von »Shamrock« allerdings meist gepfropft. Wenn man auf klumpenbildende Seegurken steht nee, natürlich nicht! Daher ist mir ja auch noch keine zugelaufen...... Vielleicht säe ich sie doch mal aus. Dauert halt immer.......andererseits kann man beim Aussäen wenigstens die immer vorhandenen Schnellstarter behalten. Selbstfertil ist sie nicht zufällig, Matthias?

Mittwoch, 23. Mai 2018, 06:55

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Mammillaria 2018

Was hast du gegen so eine klassische, schöne Spinosissima? Ist doch ein nettes Geschenk - und hier auch ein Hummelmagnet! Da kann blühen was will, Hummeln bohren ihren etwas pummeligen bepelzten Leib vorher lieber auch noch in halb geöffnete Mammillaria Blüten Nun, schwächlich ist Mutter Theresa wirklich nicht mehr. Die würde selbst ich nicht mehr rückzubewurzeln versuchen......ein schönes Pflänzlein