Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 22:46

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Gymnocalycium horridispinum

Letztes Jahr noch ein Fünferpack und deutlich dunklere Blüte - aber er gefällt auch so: index.php?page=Attachment&attachmentID=65968 Was sagt denn jetzt eigentlich so der große Konsens zum G. horridispinum? Unterart von G. monvillei oder wirklich eine eigene Art?

Gestern, 22:42

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Gymnocalycium andreae

Heiderzacken! Da freu ich mich, dass mein immer noch einzeln wachsender Minikopf heute seine allererste Blüte gezeigt hat... index.php?page=Attachment&attachmentID=65966 Und dann wird man hier mit so einem Strauß konfrontiert. Der etwas seltsame Beiwuchs in dem Töpfchen ist übrigens ein abgefallener Pterocactus-Trieb, welcher es sich beim G. andreae gemütlich gemacht hat. Ein Blütenfoto ohne diesen Topf-Mitbewohner ist nur so möglich: index.php?page=Attachment&attachmentID=65967

Gestern, 22:39

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Delosperma 2017

2017 ist zwar schon vorbei, aber die Auflösung zum unmittelbaren Beitrag vorher passt natürlich hier deutlich besser: Das Delosperma im Garten sah den kompletten Winter über deutlich besser aus, als die überdachte Schalenvariante, obwohl auch diese gelegentliche Wassergaben bekam. Auch im Frühling kam die unüberdachte Gartenvariante deutlich schneller in die Gänge und blüht nun schon seit über einer Woche munter vor sich hin: index.php?page=Attachment&attachmentID=65964 Während da die deutlich t...

Gestern, 22:34

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Matucana 2018

Es geht aber auch richtig dunkelrot. Nur finde ich Matucana-Blüten unheimlich schwer zu fotografieren. Bei der Matucana kasperiana kam nur Blödsinn raus: index.php?page=Attachment&attachmentID=65960 index.php?page=Attachment&attachmentID=65961 Etwas besser lief´s dann bei der Matucana haynei - aber soviel Rot auf einmal überfordert einfach die Kamera: index.php?page=Attachment&attachmentID=65963

Gestern, 22:31

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Opuntienblüten und Co.

Schöne Fotos! Ich merk auch: Die kleinen Opuntien blühen früher als die großen. Wenn die alle zeitgleich erblühen... index.php?page=Attachment&attachmentID=65959

Gestern, 22:29

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Lophophora allgemein

Cristate Wuchsformen sind völlig out. Die moderne Lophophora von heute wächst spiralförmig im Schneckenhausformat: index.php?page=Attachment&attachmentID=65958

Gestern, 21:54

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Thelocactus 2018

Urs, so mancher Thelo braucht schon eine Weile, bis er mal blüht. Und dann blühen sie ja auch meist nur im Frühling - im Gegensatz zum bicolor, welcher schon recht klein blühfähig ist und über den gesamten Sommer immer und immer wieder mal blüht. Zudem auch rein optisch ohne Blüte einer der schönsten Thelos, wie man auch bei Markus Foto sehen kann.

Gestern, 21:50

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Schönheiten der Heideflächen 2018

Zitat von »Benjamin Weidner« Welches Brandknabenkrautbild gefällt euch besser? Ich nehm auch das Salomonssiegel. Ist ja aber auch ein herrliches Motiv! Wobei die Raupen auch sehr gut kommen. Aber du willst ja das verbrannte Knabenkraut und da ist es das erste. Aber sowas von! Wir hatten gestern auch schon bestes Wetter und heut hab ich für eine Weile echt überlegt, ob ich mal Orchideensuchen gehe - war aber dann doch zu träge. Glückwunsch zur reichen und überaus gelungenen Beute!

Sonntag, 20. Mai 2018, 21:30

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Euphorbienbilder

Kleiner, kurzer Themenwechsel: Erst hab ich ein Archiv der Euphorbienseite von Frank Vincentz entdeckt https://web.archive.org/web/201701102244…ia.de/index.htm und neuerdings ist auch wieder www.euphorbia.de wieder ganz normal erreichbar... Seltsam - aber natürlich sehr, sehr erfreulich!

Sonntag, 20. Mai 2018, 20:08

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Sedum verliert Blätter und bildet Luftwurzeln

Hallo Lin, herzlich Willkommen hier im Forum! Ich hab jetzt erstmal deine Überschrift geändert, damit sie etwas aussagekräftiger wird und dann deine Fragen in das passende Unterforum verschoben. Aber ich gehe mal davon aus, dass du deinen Thread auch so geändert und verschoben wieder findest. Solange du uns nichts über deine Kulturumstände (Überwinterung, Gießrhythmus, Substrat, Standort, Topfgröße, etc.) verrätst, können wir dir auch nicht sagen, wo der Hund begraben liegen könnte und was du be...

Samstag, 19. Mai 2018, 23:53

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Oroya

Ja, ich weiß - das war ein Fehler. Ich gelobe Besserung!

Samstag, 19. Mai 2018, 21:58

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Echinocereus 2018

Dann wächst er ja am Ende noch mehr. Völlig unverantwortlich!

Samstag, 19. Mai 2018, 20:30

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Jemand aus der Nachbarschaft wollte wissen, was seine Karnickel die ganze Zeit so treiben. Also durfte die Wildkamera mal wieder außer Haus übernachten. Und was machen Karnickel so den ganzen Tag und die ganze Nacht? Genau, fressen, fressen und nochmal fressen - und wenn mal ausnahmsweise nicht gefressen wurde, dann hat man halt nett für Fotos vor der Kamera possiert: index.php?page=Attachment&attachmentID=65923 index.php?page=Attachment&attachmentID=65924

Samstag, 19. Mai 2018, 20:26

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Pierrebraunia

Zitat von »Sabine1109« Ich finde die Bestäuberei bei diesen Kolibri-Blüten auch ganz schön anspruchsvoll! Wieso? Wattestäbchen rein, wieder raus und ab damit in die nächste Blüte. Ein Kolibri ist da doch sicher auch nicht umsichter zugange. Es gibt zwar Arten, welche sich exakt auf einen Kolibri spezialisiert haben, damit gemäß dessen Schnabellänge das Zeugs exakt auf die Stirn kommt - aber bei Kakteen wüsste ich davon nichts. Zitat von »hobi« Die Blüte zieht sich wirklich über eine ewig lange ...

Samstag, 19. Mai 2018, 20:20

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Cintia knizei

Zitat von »lorbaer« Foto muss ich mal nachreichen, wenn ich dran denke. *stupps* Mittlerweile ist meine wieder kugelrund. Gestern war sie hochmotiviert zu einem Dreierpack, aber die Sonne zierte sich: index.php?page=Attachment&attachmentID=65920 Heute hat sich die Sonne etwas mehr bemüht, aber die Cintia wollte keinen Dreier mehr: index.php?page=Attachment&attachmentID=65921

Samstag, 19. Mai 2018, 20:17

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Echinocereus 2018

Das rote Zeugs (triglochiadus, coccineus usw.) blüht hier mittlerweile auch. Der Echinocereus triglochidiatus subsp. mojavensis, Echinocereus mojavensis, Echinocereus triglochidiatus var. mojavensis (ganz wie einem beliebt) wird immer größer und schickt sich wieder mal an, seinen Topf zu verlassen - Blüten gibt´s aber nach wie vor nur vier pro Jahr: index.php?page=Attachment&attachmentID=65919

Samstag, 19. Mai 2018, 15:28

Forenbeitrag von: »Shamrock«

rote Minimilben

Zitat von »Robby« die sind tatsächlich auf Pollen aus Hast du etwa an meinen Worten gezweifelt?! Tolles Foto!

Samstag, 19. Mai 2018, 15:26

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Sabines Aussaat 2018

Zitat von »Sabine1109« jeden Montag ein Update Benni geht jeden Sonntag auf die Heide, du präsentierst jeden Montag Sämlingsupdates - wer übernimmt den Dienstag?

Samstag, 19. Mai 2018, 15:25

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Zitat von »Sabine1109« Also irgendwie steigen wir nicht mehr durch Vielleicht steigt sie ja selbst auch nicht mehr so ganz durch? Bin gespannt, wie´s weitergeht...