Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 41.

Montag, 14. Mai 2018, 23:19

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Gymnocalycium neuhuberi

Ich hab noch eine kleine Pflanze, deshalb nur 2 Blüten. Aber die sind im Moment auch offen. LG Sabine

Sonntag, 13. Mai 2018, 23:41

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Schönheiten der Heideflächen 2018

Hallo Benni, Jedes deiner Bilder ist ein wahrer Genuss! Ich bin immer total begeistert wenn ich deine Fotos ansehe, erstens wegen der seltenen Pflanzen die du uns zeigt und zweitens wegen der geradezu künstlerischen fotografischen Umsetzung! Viele Grüße Sabine

Sonntag, 13. Mai 2018, 23:21

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Die "Unaufsteigbaren" sind aufgestiegen!

Na das ist ja grade nochmals gut gegangen! Herzlichen Glückwunsch zum Klassenerhalt!

Freitag, 4. Mai 2018, 12:05

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Ascleps Blüten 2018

Danke Jens, die Blüte ist jetzt vorbei und die kleine Pflanze kämpft jetzt ums Überleben. Das war schon sehr stressig für sie. Jetzt muss ich sie etwas aufpäppeln. Ich hoffe sie erholt sich wieder. Sie hat während der Blüte sehr viele Blätter verloren und hatte vorher doch schon nicht viele. Benni deine Huernia Blüte ist sehr hübsch und immer noch richtig früh dran. Ich freu mich schon, wenns bei mir auch mal wieder blüht. Aber meine müssen jetzt erst mal wieder wachsen. LG Sabine

Montag, 16. April 2018, 00:20

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Ascleps Blüten 2018

Da ich hier ja schon meine knospende Hoya gezeigt habe, schiebe ich mal noch das Blütenbild hinterher. Die Knospen sind jetzt alle aufgeblüht. Die kleine Pflanze ist aber dadurch leider sehr gestresst. Ich hoffe, es wird für sie noch ein Leben nach der Blüte geben. LG Sabine

Sonntag, 1. April 2018, 11:33

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Interesse an Homepage

Hallo Benjamin, deine Homepage ist wunderbar, und das was du da machst für mich wirklich faszinierend! Die Bilder, die du zeigst sind außerordentlich und ich werde mich ab jetzt auf weitere Beiträge in deinem Heidethema freuen. Jetzt weiß ich auch warum die anderen den Start dieses Themas so sehr erwartet haben. LG Sabine

Mittwoch, 28. März 2018, 12:57

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Eriocactus/Notocactus/Parodia 2018

Sowohl das grün/gelb wie auch das rot/weiß haben ihren Reiz! Und zu dieser Jahreszeit schon dreimal! Beide Blüten sind wunderschön!

Freitag, 23. März 2018, 00:38

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Ascleps Sämlinge

Die ersten beiden Bilder zeigen Sämlinge der letzten Saison. Sie waren im November ein Jahr alt. Der Rest wurde in November 2017 gesät. LG Sabine

Donnerstag, 22. März 2018, 22:52

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Ascleps Blüten 2017

Zitat Ich frag mich nur in was...? In eurer Erfahrung Urs, die gezeigten Pflanzen habe ich nicht selbst ausgesät. Ich bin noch nicht so lange dabei. Aber ich habe jetzt die zweite Asclepsaussaat dieses Jahr aufs Substrat gebracht. Und die von letztem Jahr sind schon ganz nett gewachsen. Ich kann ja die Tage mal ein paar Sämlingsfotos machen und in der entsprechenden Rubrik zeigen.

Donnerstag, 22. März 2018, 18:50

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Ascleps Blüten 2017

Oh, dann schauen wir doch mal morgen was ich so an Asclepssämlingen habe, die ich am Samstag mitbringen könnte! Ich danke euch wirklich sehr für eure netten Kommentare! Ihr seid mir alle so weit voraus und da freut ein Lob von euch Experten um so mehr!

Mittwoch, 21. März 2018, 23:15

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Würdet ihr.....?

Hallo Sabine, das ist eine total nette Idee von dir! Der alte Herr weiß jetzt genau, wie sehr du seine Kakteen schätzt und wie wichtig sie dir sind. Ich bin mir ganz sicher, dass er sich freuen wird. So hat er seine Pflanzen indirekt weiterhin bei sich und kann sich über die Blüten freuen, ohne die für ihn inzwischen beschwerliche Arbeit damit zu haben. Du wirst ihn damit bestimmt sehr glücklich machen! LG Sabine

Mittwoch, 21. März 2018, 22:15

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Ascleps Blüten 2017

Ich danke euch!

Mittwoch, 21. März 2018, 14:54

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Ascleps Blüten 2018

Und schon überredet! -----> Meine Ascleps 2017

Mittwoch, 21. März 2018, 14:51

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Ascleps Blüten 2017

Nachdem ich mir hier schon oft eure tollen Ascleps Blüten angesehen habe, werde ich ein paar meiner auch noch dazusetzen, wenn auch das Jahr 2017 bereits abgeschlossen ist. Die unberschriftete könnte in Richtung Stapelia hirsuta gehen. Wobei ich mir da nicht ganz sicher bin. Ich habe einige ähnliche. Das könnte auch eine Hybride sein. Bei der Orbea variegata beachte man bitte den komplett roten Ring. Leider hatte die Pflanze bisher nur eine Blüte. Deshalb kann ich nicht sagen, ob sie immer so bl...

Mittwoch, 21. März 2018, 11:37

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Ascleps Blüten 2018

Ja das sind schon schöne Bilder, aber Lettland ist mir dann doch etwas weit zum Hoyas angucken. Matthias, du Schlingel! Du weißt genau was passiert wenn man mich auf Ascleps anspricht. Aber das Thema heißt ja Ascleps Blüten 2018. Da hatte ich noch nicht so wirklich viele. Ich glaube es waren nur die drei:

Mittwoch, 21. März 2018, 09:50

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Ascleps Blüten 2018

Als bekennender Ascleps Fan bin ich total begeistert von euren tollen Blüten, die ihr hier zeigt. Bei den Hoyas stehe ich noch ganze am Anfang. Im Moment beobachte ich mit Spannung wie sich die Blüte meiner kleinen Hoya multifloras philippines entwickelt. Es ist meine allererste Hoya Blüte und deshalb erwarte ich voller Ungeduld den Moment bis sie endlich voll ausgebildet ist. Ich hänge mal ein Bild unten an. Das letzte ist der Stand von heute. Benni wie hältst du deine Stapelia divaricata und H...

Freitag, 16. März 2018, 12:56

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Blütenrätsel

Dann müssen wir uns da wohl rantasten. Also Spalt scheint ja zu stehen.... Zu dem Baum fällt mir folgendes ein: Borke, Rinde, Furche, alt, dick, Buche, rot, Knolle, Geschwulst, Wurzel Ist da irgendwas dabei, das es wert wäre weiterzuverfolgen?

Freitag, 16. März 2018, 11:22

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Blütenrätsel

Also ich möchte hier mal den guten Willen bekunden! Doch leider habe ich überhaupt keine Ahnung von afrikanischen Zwiebelgewächsen. Entsprechend chaotisch und erfolglos sind meine Recherchen.

Donnerstag, 15. März 2018, 23:17

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Mammillaria 2018

Deine punktet dafür mit dem schönen Blütenkranz. Das bekommt meine noch nicht hin. Da gibt es nur immer einzelne Blüten.

Mittwoch, 14. März 2018, 22:01

Forenbeitrag von: »Pellegrina«

Mammillaria 2018

Hallo Sabine, Leider weiß ich nicht wie alt die Pflanze ist. Ich habe sie letztes Jahr erst bekommen. Dass sie mir dieses Jahr schon so früh so große Freude macht hätte ich gar nicht erwartet. Mir hat sie einfach wegen der schönen Bedornung gefallen. Aber so ist natürlich doppelt gut! Das Kleine das du entdeckt hast könnte tatsächlich ein Nachkomme sein. Allerdings berührt es die Altpflanze. Könnte also auch ein Kindel sein. LG Sabine