Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Samstag, 12. Mai 2018, 00:03

Forenbeitrag von: »samsine«

Talinaceae

Na, das ist ja echt schade Ich würde aber die Hoffnung noch nicht aufgeben. Soweit ich lesen konnte, kommt sie gut mit kalten Wintern zurecht und kalt war der letzte Winter ja nun nicht wirklich. Hast du denn an der Stelle schon gegossen? Die letzten Wochen, zumindest bei uns, waren echt furztrocken. LG Frauke

Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:37

Forenbeitrag von: »samsine«

Flora und Fauna

Trotzdem Danke fürs Schauen, Uschi. Die Nestlingszeit dauert ja so 30 Tage, da werde ich die Falken sicher noch einige Male sehen und in der Zeit ist dann Walther auch zurück. Ich gönne ihm seinen Trip in die Heimat, da gibt es jetzt sicher allerhand zu sehen. LG Frauke

Mittwoch, 9. Mai 2018, 23:55

Forenbeitrag von: »samsine«

Flora und Fauna

Zitat von »Sabine1109« Ich weiß ja echt nicht, ob das so der absolut geeignete Platz ist, den Greeta sich da ausgesucht hat....... Aber wir finden das natürlich auch alle super spannend! Ein Stiefel als Nest, das hab ich auch noch nicht gehört oder gesehen. Aber lass sie mal machen. Wenn es zu eng wird, dann zieht das Volk eh um. Hatte ja zwei Jahre Hornissen in der Traufe vom GWH. Das erste Jahr ging gut und wir haben uns gegenseitig auch nichts getan. Das zweite Jahr, da sie ja nicht das alte...

Montag, 7. Mai 2018, 00:26

Forenbeitrag von: »samsine«

Euphorbia boiteaui (Neu!), Syn. Euphorbia decaryi

. . . Die dritte im Bunde ist die kürzlich erworbene Euphorbia cap-saintemariensis. Die Pflanze hat ein Ausmaß von 180 x 200 mm. So ganz an die Basis bin ich noch nicht vorgedrungen, meine aber, dass sind Stolonen, welche die Pflanzen bildet. Triebe liegen zum Teil wirr durcheinander, aufliegende Triebe bilden Wurzeln. Die Triebe haben einen Ø von 6,5 – 10 mm und sind, soweit ich ran kam ohne die Triebe zu beschädingen, 70 bis 80 mm lang. Die Blätter sind 10 – 12 mm breit und 32 – 36 mm lang. in...

Montag, 7. Mai 2018, 00:24

Forenbeitrag von: »samsine«

Euphorbia boiteaui (Neu!), Syn. Euphorbia decaryi

Zwar zum Teil schon mal gezeigt, möchte ich euch meine Euphorbie decaryi, NEU: Euphorbia boiteaui etwas näher vorstellen. Seit Juli 2006 pflege ich eine Pflanze von Specks, gekauft als Euphorbia decaryi var. decaryi. Damals das ca. 30 mm hohe Pflänzchen inkl. VK für 4,75 € erstanden, bekomme ich heute solch eine Pflanze nicht mehr für diesen Preis. Specks Exotica war da wohl in Angebot und Preis unschlagbar. Nun noch ein paar Angaben zu der Pflanze, wie sie heute bei mir steht: Die gesamte Pflan...

Montag, 7. Mai 2018, 00:10

Forenbeitrag von: »samsine«

Flora und Fauna

. . . Apropos Hühner, da gibt es auch ein paar Neue. Am 1. Mai bei uns eingezogen sind 16 Mechelner, welche derzeit noch im Aquarium wohnen. index.php?page=Attachment&attachmentID=65539 index.php?page=Attachment&attachmentID=65540 Unsere Hunde tun sich dann und wann auch selber versorgen. Hier haben sie den Kaninchen eine Rübe gemaust. index.php?page=Attachment&attachmentID=65541 index.php?page=Attachment&attachmentID=65542 Und nicht, dass ihr denkt, die sind Vegetarier. Selbstversorgung geht au...

Montag, 7. Mai 2018, 00:04

Forenbeitrag von: »samsine«

Flora und Fauna

Irgendwie komme ich derzeit nur dazu, eure Bilder anzuschauen. Aber es lohnt sich immer, hier einen Abstecher rein zu machen. Von mir nun auch mal wieder ein paar Aufnahmen: Die Kreuzspinnen beziehen ihre Sommerquartiere zwischen meinen Epikakteen und eine Igelfliege hab ich erwischt. index.php?page=Attachment&attachmentID=65531 index.php?page=Attachment&attachmentID=65532 Die Wildbienen fliegen derzeit alles an, was nach Loch aussieht. Im GWH haben sie sogar die Dübellöcher der Regalböden bestü...

Sonntag, 6. Mai 2018, 23:21

Forenbeitrag von: »samsine«

Matelea cyclophylla

Keine Sorge, Uschi, da ist alles in Ordnung. Meine habe ich nicht durchkultiviert (warum auch, alles Laub war weg), aber dieses Jahr im Haus überwintert. Da zeigt sich noch gar nix. Vielleicht sind da die Kellerkinder vom Matze schneller. LG Frauke

Sonntag, 6. Mai 2018, 23:18

Forenbeitrag von: »samsine«

Schönheiten der Heideflächen 2018

Danke für die tollen Bilder Also, bei mir find ich zwar keine, aber die heimischen Orchideen, welche du zeigst, brauchen sich vor den Exoten nicht zu verstecken LG Frauke

Dienstag, 1. Mai 2018, 23:09

Forenbeitrag von: »samsine«

Euphorbienbilder

Wieder ganz tolle Fotos und man sieht tatsächlich, dass dir das Spielen mit dem Licht Spaß bringt. Mach mal weiter so, denn immerhin lässt du uns an deinen Experimenten teilhaben . Und die E. moratii sieht wieder sehr elegant aus 'Beine' übereinander geschlagen, sich leicht zur Seite gedreht und dann doch den einen Blütenstiel rüber geschoben. Beim ersten Anblick musste ich an die sixtinische Kapelle (Erschaffung Adams) denken. Bei der Euphorbia quartzticola, macht sich da ein Sämling mit breit ...

Sonntag, 29. April 2018, 23:26

Forenbeitrag von: »samsine«

Sulcorebutia 2018

Jens, das ist ja Wahnsinn, was deine Sulcos so an Knospen angesetzt haben Bei meinen geht es nun auch los Zwei aus der 2016er Lieferung aus Tschechien index.php?page=Attachment&attachmentID=65351 index.php?page=Attachment&attachmentID=65352 paar alte Hasen, welche nicht sprossen wollen index.php?page=Attachment&attachmentID=65353 index.php?page=Attachment&attachmentID=65354 und dann noch index.php?page=Attachment&attachmentID=65355 index.php?page=Attachment&attachmentID=65356 index.php?page=Atta...

Sonntag, 29. April 2018, 23:07

Forenbeitrag von: »samsine«

Flora und Fauna

Zitat von »Robby« Dieser Kerl . . . ob er wohl ein Auge auf meine Stubentieger geworfen hat Ganz bestimmt nicht bzw. der guckt wirklich nur. Ich beobachte die Rotmilane bei uns schon ein paar Jahre. Nicht einmal sind sie unseren Hühnern oder ähnlichem gefährlich geworden obwohl sie auch ständig über dem Grundstück kreisen. Die Beutetiere sind Maus, Maulwurf, Hamster und Vögel bis Rabengröße (dabei meist kranke bzw. verletzte), also keine Gefahr für den Stubentiger. Da sind, aus dem Unterholz he...

Freitag, 27. April 2018, 23:39

Forenbeitrag von: »samsine«

Epi-Hybriden in 2018

Anton, da ist ja schon ordentlich was los bei dir. Kann es sein, dass die Pflanze im letzten Bild mit diesem komischen Virus (Mosaikvirus?) befallen ist. Da machen die nämlich diese toll ausschauenden Blüten mit den verlaufenden Innensteifen. Bei mir gibt es zahlreiche Knospenansätze, geblüht haben aber bisher nur die 'Kleinen' index.php?page=Attachment&attachmentID=65279 index.php?page=Attachment&attachmentID=65280 index.php?page=Attachment&attachmentID=65281 index.php?page=Attachment&attachmen...

Mittwoch, 25. April 2018, 23:44

Forenbeitrag von: »samsine«

Beschneidung

Zitat von »Markus Spaniol« Zitat von »Norberto« Oder wäre es besser einen schönen Ableger zu bewurzeln, und einen neuen Anfang zu machen. Hallo Norbert, Vermutlich würde ich aber die im Zitat erwähnte Option bevorzugen. Darauf wird es wohl hinauslaufen. Ich hab mir noch mal einige Bilder (viele gibt es da wirklich nicht) der E. tardieuana angesehen. Die meisten zeigen stakelige, wenig verzweigte Pflanzen. Lediglich ein Bild in einem italienischem Forum zeigte eine Jungpflanze/Ableger, welche se...

Dienstag, 24. April 2018, 23:32

Forenbeitrag von: »samsine«

Flora und Fauna

Aber oben wollte dann doch schon mal wer den Hebel ansetzen? Worauf war denn diese Kamera gerichtet? Eine Kirrung, von Decken niedergedrückte Vegetation? Ich komme gerade gar nicht so recht zum Fotos machen obwohl es überall summt, brummt und zwitschert. Sogar Nachtigallen habe ich seit Jahren wieder hier. Drei waren es, welche jeden Abend, pünktlich halb elf ihr Liedchen anstimmten. Auch am Tage gaben sie ihr Bestes. Heute stimmte nur noch ein Junggeselle sein Liedchen an, welches nun aber scho...

Dienstag, 24. April 2018, 21:37

Forenbeitrag von: »samsine«

Euphorbienbilder

Zitat von »Norberto« Das Wetter spornt meine Pflanzen zu Höchstleistungen an. Bei solch sonnendurchfluteten Fenstern kein Wunder. Und ich freu mich auch, animiert es dich doch zum Bilder machen und wir haben alle etwas davon. Meine Euphorbien stehen im Nord-West-Fenster, das merkt man dann schon. Einige stört es nicht, machen bloß im Winter grünliche Cyathien und im Sommer gefärbte, andere allerdings beginnen gerade erst mal Knospen zu schieben. Und die im GWH sind ähnlich spät dran, da allerdi...

Montag, 23. April 2018, 13:11

Forenbeitrag von: »samsine«

Euphorbia hofstaetteri

Tolle Pflanze und es ist schon beachtlich, wie sie in den letzten Jahren zugelegt hat. Solch geaderten Cyathien sind sowieso immer ein Hingucker. LG Frauke

Sonntag, 22. April 2018, 23:59

Forenbeitrag von: »samsine«

Schönheiten der Heideflächen 2018

Das sind ja wieder ganz tolle Bilder/Aufnahmen Dass da geballte Technik und körperlicher Einsatz dahinter steckt, hast du uns ja schon gezeigt. Mal noch eine andere Frage: Verwendest du für die ein oder andere Aufnahme Filter? Also, das letzte Bild vom Samenstand der Küchenschelle würde ich mir glatt als Fototapete ins Zimmer hängen. Deine Aufnahmen haben schon die Qualität, vermarktet zu werden. Sieh nur zu, dass sie dir keiner maust. LG Frauke

Mittwoch, 18. April 2018, 16:00

Forenbeitrag von: »samsine«

Flora und Fauna

Wow, was für tolle Biberfotos . Ich glaube, da warst selbst du den ganzen Vormittag hummelig, bis es an die Auswertung der Bilder ging. Oh, die Maikäfer haben es ja eilig, so wie viel anderes gerade auch. Die Natur überschlägt sich ja fast. LG Frauke

Sonntag, 15. April 2018, 23:37

Forenbeitrag von: »samsine«

Flora und Fauna

Zitat von »Shamrock« Ist zufällig jemand anatomisch so bewandert, dieses Fundstück näher zuzuordnen? Solch Knochen hatte ich noch nicht auf dem Teller , aber würde mal sagen: das Brustbein von einem Vogel. Zitat von »Shamrock« Abschließend noch was für alle Rätselfreunde . . . Würde ich auch gerne bei mir mal finden, solch einen Schachtelhalm. Sonst wieder tolle Ausbeute. Da sieht man, dass es euch Spaß macht, die Gegend zu erkunden. Bei uns wird es auch langsam mehr. Zum Einen die Flora, welch...