Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 23:19

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Pediokakteen

Herrliche Vorlagen hier von Sabine, da muss man doch quasi gezwungnermaßen mal versuchen nachzulegen. Gar nicht so einfach diese Bande ohne Topfränder zu erwischen. P. simpsonii und P. knowltonii bunt gemischt: index.php?page=Attachment&attachmentID=65103 index.php?page=Attachment&attachmentID=65104 index.php?page=Attachment&attachmentID=65105 index.php?page=Attachment&attachmentID=65106 index.php?page=Attachment&attachmentID=65107 Und eine klassische Photo-Bomb gab´s auch: index.php?page=Attach...

Gestern, 23:15

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Die "Unaufsteigbaren" sind aufgestiegen!

Trotz des wenig hilfreichen und völlig unnötigen Unentschiedens war wenigstens einer heute im siebten Himmel. Damit fing´s an: index.php?page=Attachment&attachmentID=65100 Dann wurden intensive Bemühungen gestartet: index.php?page=Attachment&attachmentID=65101 Und ein Blick ins Gesicht vorhin verrät, dass sich der Aufwand gelohnt hat: index.php?page=Attachment&attachmentID=65102

Gestern, 22:34

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Pierrebraunia

Heute stell ich euch mal einen hübschen Rüsselkäfer vor, welchen man sonst wirklich selten zu Gesicht bekommt - und das nicht, weil er selten ist, sondern sich meist in den Gipfeln von Nadelbäumen rumtreibt. Offenbar hat ihn da die Bedornung der Pierrebraunia etwas verwirrt: index.php?page=Attachment&attachmentID=65097 index.php?page=Attachment&attachmentID=65098 index.php?page=Attachment&attachmentID=65099 Hab ihm aber gleich erklärt, dass es sich hier um Kolibri- und nicht um Käferblüten hande...

Gestern, 22:30

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Echinocereus apachensis

Jetzt hast du mich verunsichert... Ich glaub, ich muss morgen mal gucken, dass es nicht doch eine aufgeblasene, graue Puschelwolllaus ist.

Gestern, 22:27

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Euphorbia cylindrifolia

Zitat von »Babs« Die steht auch ganz oben auf meiner Liste Verständlich...

Gestern, 22:25

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Eben - nicht umsonst der Vorschlag mit dem "Zweitwettbewerb", nachdem Sabine beim "Erstwettbewerb" eindeutig die WolleNase vorn hat.

Gestern, 22:22

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Wetter

Frühling fällt mal wieder aus - vom Winter direkt in den Sommer. Dumm nur, dass es nächste Woche gleich wieder deutlich kühler werden soll - also genießt die Sonne solange es geht! Unsere Pflanzen machen es ja schließlich auch und die Knospen, welche in den letzten Tagen alle erschienen sind, die nimmt ihnen niemand mehr.

Gestern, 13:35

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Euphorbia lophogona

Wespen scheinen auf Euphorbien zu stehen. Schön, dass auch deine mal Besuch bekommen!

Gestern, 13:33

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Euphorbia neohumbertii

Meine Güte, das Foto musste ich gleich meinem Exemplar präsentieren!

Gestern, 13:32

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Euphorbienbilder

Zitat von »Norberto« Neben Euphorbia quartztiticola steht Euphorbia paulianii auf dem Fensterbrett, deren bizarre Scheinblütenkonstruktion (32-er) in etwa so hoch ist, wie ihr Stamm. Ich glaub, die will dir lediglich irgendwelche chemischen Formeln zeigen. Vielleicht braucht sie mehr Dünger? Bizarrer Blütenstand! Ist mir schon kürzlich im Hintergrund bei deinen Fotos aufgefallen. Wieder mal eine sehr gelungene Fotorunde!

Donnerstag, 19. April 2018, 20:45

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Pediokakteen

Gewohnt attraktiv! Ist die Familie Winkler eigentlich auch wurzelecht?

Donnerstag, 19. April 2018, 20:26

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria 2018

Keine Sorge, hier wird´s schon auch nochmal deutlich kälter. Sehr schön, Sabine! Was sagt denn jetzt eigentlich die Jury dazu? Kann man sowas schon als Kranzpunkt durchgehen lassen? Wird eng bei den Lücken...

Donnerstag, 19. April 2018, 20:24

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Eriocactus/Notocactus/Parodia 2018

Zitat von »Babs« Ob die Nachzuchten auch so werden würden? Kommt immer auf einen Versuch an. Ist dieses ungewöhnliche Blühverhalten genetisch stabil? Aber wahrscheinlich gibt´s bei einer gezielten Bestäubung samt Aussaat eh nur blaue Blüten bei so einem seltsamen Kandidaten.

Donnerstag, 19. April 2018, 18:36

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Echinocereus apachensis

Dann war ich beim Eintopfen blind... Weiß ich sehr zu schätzen, dass du ein "beknosptes" Exemplar für mich rausgepickt hast! Die Lobivia ferox vom Päckchen bastelt übrigens auch an einer Knospe, aber wahrscheinlich hast du das auch gesehen.

Donnerstag, 19. April 2018, 18:33

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Zitat von »lorbaer« Meine Pflanzen haben im Winter im GH bei 5°C gestanden, seine bei Zimmertemperatur (damit sie auch schön weiterwachsen ). Ja, da fehlte wohl der Kältereiz. Tja, mogeln lohnt sich nicht... Weiterhin gute Besserung!

Donnerstag, 19. April 2018, 17:07

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Wobei laut Phänogramm aber Maikäfer ab Mitte April völlig normal sind...

Donnerstag, 19. April 2018, 17:03

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Eriocactus/Notocactus/Parodia 2018

Immer wieder witzig... Sind die Blüten denn alle gleich alt oder kamen bei einem Köpfchen die Blüten früher als bei anderen? Meist ändert sich ja die Blütenfarbe im Laufe der Blütezeit.

Mittwoch, 18. April 2018, 23:02

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Thelocactus 2018

Zitat von »ingrid« bei mir werden die meisten mit kleinen Töpfen gequält Und mit schönen Fotos belohnt. Insbesondere das Dritte.

Mittwoch, 18. April 2018, 18:15

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Gymnocalycium bruchii

Tatsächlich, wenn man ganz genau guckt, kann man wirklich die eine oder andere Knospe erahnen...