Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 21:59

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Mammillaria 2018

Ne, die Giselas gelten nicht als schwierig - zumindest nicht, dass ich wüsste. Bisher auch vollkommen pflegeleicht, von ihrer Keimung im November 2015 bis heute: schnell und problemlos. Vielleicht verwechselst du sie mit Mammillaria theresae? Theresa, Gisela, Louisa usw. , verwirrend viele Damen in der Mammillarienwelt Kannst gerne eine haben. Du bekommst eh noch ein Päckchen - da wäre doch noch ein zu ersetzender Noto und vielleicht noch eine "echte" Lobivia winteriana?

Gestern, 21:55

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Thelocactus 2018

Wunderbarer Sonnenschirm - bestimmt ein Elternteil von dem Nachwuchs, der immer noch so zahlreich hier auf der Terrasse steht Ich freue mich schon, wenn die Lütten das auch mal so schön können! Aber auch die anderen beiden Thelos sind sehr reizvoll - gerade wegen ihrer tollen Bedornung Und beim freudenbergii ist zudem die Farbe ein Knaller Danke für die schönen Fotos!

Gestern, 21:53

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Wetter

Das sind schon unglaubliche Sommertage im Moment Bloß doof, dass das Freibad noch nicht geöffnet hat, meinte heute der kleine Sohn - und bei 28°C im Schatten muss ich ihm da Recht geben. Das Dumme ist nur: Man könnte sich dran gewöhnen

Gestern, 21:50

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Sabines Aussaat 2018

...ich bin aktuell auf "0" und schon wieder am Bestellen .... Der Platzbedarf ist so relativ! Irgendwie kann man im Garten doch immer wieder neue Plätze generieren....und der Nachwuchs bleibt ja eh erstmal ne Weile im Halbschatten Bin gerade an der Planung eines weiteren Frühbeets. Was allerdings schon wirklich eine Grenze ist, ist tatsächlich ein volles Gewächshaus. Wenn das voll ist, wirds schwierig. Manch Kakteensammler baut dann noch ein zweites und ein drittes Häuschen.......

Gestern, 15:40

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Mammillaria 2018

In aller Kürze: index.php?page=Attachment&attachmentID=65093index.php?page=Attachment&attachmentID=65094index.php?page=Attachment&attachmentID=65095 Bei den Temperaturen hat es endlich Plopp gemacht Zumindest bei einer Blüte........ Immer wieder faszinierend, diese tollen roten Blüten!! Und hier gefallen mir zwei kleine Nachzucht Giselas gerade so gut - noch im Gemeinschaftstopf. Eigentlich zu eng - denn sie beginnen zu sprossen. Ich habe noch vier Pflänzchen - mag jemand eine haben? index.php?p...

Gestern, 15:37

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Pediokakteen

Noch kurz ein Update von Familie Winkler, bevor ich zur Arbeit eile Auch die zweite Pflanze blüht jetzt - und ich befürchte, bei der Hitze nicht allzu lang! Daher habe ich schon gepinselt.....und der Tochter aufgetragen, dass sie das nachher auch noch mal tun soll. index.php?page=Attachment&attachmentID=65088 index.php?page=Attachment&attachmentID=65087 und hier das "Himmelbett" index.php?page=Attachment&attachmentID=65089 ...und dann noch ein paar Impressionen, bevor die Pracht wieder vorbei is...

Gestern, 15:33

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Gymnocalycium bruchii

Wieder die schöne Brigitte - war die nicht letztes Jahr auch die erste, die geblüht hat? Schick - herzlichen Glückwunsch

Donnerstag, 19. April 2018, 21:36

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Eriocactus/Notocactus/Parodia 2018

Vielleicht ist es auch eine Hybride und die Nachkommenschaft mendelt? Weiß nicht mal, ob eine P. chrysacanthion selbstfertil ist. Könnte sein, sind ja viele Notos auch. Andererseits hatte ich noch nie Samen.... Sollte ich mal welche ernten, schicke ich sie dir Babs Und die blaublütige Parodia schlägt dann ein, wie eine Bombe

Donnerstag, 19. April 2018, 21:30

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Pediokakteen

Zitat von »Shamrock« Ist die Familie Winkler eigentlich auch wurzelecht? Sie ja, er nein. Oder anders herum Außerdem steht da noch viermal wurzelechter Nachwuchs.... Sind aber Adoptivkinder. Was mich sehr freut ist, dass auch beide paradinei etwa gleichgroße Knospen haben. Selbst geerntete (oder ertauschte) Samen keimen immer am besten Die winklers stehen unter so nem Netz-Schirmchen für Kuchen. Mit Spitzenrand - kann ich nix für, kam mal so zu mir - von Aldi, glaub ich. Tochterkind meinte vorh...

Donnerstag, 19. April 2018, 17:07

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Eriocactus/Notocactus/Parodia 2018

Alle gleich alt. Die blühen bei den Temperaturen gerade mal zwei Tage...... Ne, ne - die sind von Anfang so in der Farbe (sieht man ja auch an den noch geschlossenen Knospen)

Donnerstag, 19. April 2018, 17:01

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Flora und Fauna

Matthias, ich kann mir die vorfreudige Aufregung und auch das Gehibbel deines Nachwuchses während der Hausaufgaben richtig bildlich vorstellen! Da wäre ich gern Mäuschen gewesen........... @Bernhard: Wunderbare Aprilkäfer-Fotos, gestochen scharf! Echt toll Schon komisch - aber irgendwie auch typisch für unser good old Germany: Erst ewig fies kalt und jetzt übergangslos Sommer. Leider war mal wieder kaum Frühling Da kann so ein Käfer schon mal durcheinander kommen, der weiß ja gar nicht mehr, wor...

Donnerstag, 19. April 2018, 16:54

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Epithelantha

Der hier ist erst seit letztem Jahr bei mir....und im Vergleich zu seinem leider erfrorenem Vorgänger, sind diese Blüten hier wahrlich auch zu übersehen Ingrid - da fehlen mir dann deine schönen Früchte als bunten Rahmen! index.php?page=Attachment&attachmentID=65066

Donnerstag, 19. April 2018, 16:52

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Mammillaria 2018

Sie hier bewirbt sich um einen Kranzpunkt, bemüht sich um Trippel-Kränze. Leider gehen die schönen weißen Blüte nie ganz auf, weil so viele Dornen im Weg sind. Finde es trotzdem beachtlich index.php?page=Attachment&attachmentID=65065

Donnerstag, 19. April 2018, 16:50

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Eriocactus/Notocactus/Parodia 2018

Darf ich euch nochmal mit meiner alten Gruppe nerven? Ich find das Ding so witzig......... Es ist ja wirklich eine Pflanze. Letztes Jahr habe ich umgetopft, die teilen ein Wurzelgeflecht und eine Hauptwurzel. Aber wie schafft es eine Pflanze, so viele verschiedene Blüten zu machen? In der Übersicht sieht sie so aus: index.php?page=Attachment&attachmentID=65061 Das hier, sind die Blüten des mittleren Kopfes: index.php?page=Attachment&attachmentID=65062 und die hier, macht der größte Kopf. Sie hab...

Donnerstag, 19. April 2018, 16:46

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Pediokakteen

Ach Bernhard, so eine klitzekleine Erweiterung Richtung Nordamerika würde doch nicht schaden......... Hier blühen sie jetzt los: Zunächst fifty shades of simpsonii index.php?page=Attachment&attachmentID=65057index.php?page=Attachment&attachmentID=65058index.php?page=Attachment&attachmentID=65059 Es fehlen noch gelbblühende simpsonii (schon mal gesehen, waren mir dann aber etwas teuer) und so ein dunkles Pink. Letzteres habe ich aber gerade ausgesät.....und auf einige Erstblüten muss ich noch ein...

Donnerstag, 19. April 2018, 16:41

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Turbinicarpus - Gymnocactus Blüten 2018

Ganz wunderschön, Anton Und Jens - aus irgendeinem Grund sind mir deine tollen Blütenfotos ganz durch die Lappen gegangen Der T. panarottoi hat ja eine wunderbare Farbe und Blütenblattzeichnung

Donnerstag, 19. April 2018, 16:39

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Thelocactus 2018

Wow Ingrid - wie schön! Hast du damals in Berg Thomas auch so einen orangeblühenden Thelo abgenommen, oder war der vorher schon bei dir? Ich erinnere mich gar nicht mehr..... Bei mir hat gerade mal der T. lausseri erste kleine Knospen. Das ist der Nachteil des Gewölbekellers - aber wir ziehen ganz bestimmt nach

Donnerstag, 19. April 2018, 16:33

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Gymnocalycium bruchii

Bernhard, bei dir stehen ja mächtig viele Knospen in den Startlöchern Ich freue ich schon sehr, auf die Blütenfotos!! Wenn ich mir meine Pedios so ansehe befürchte ich allerdings, dass die Blüten bei dem Wetter kaum lange halten werden.....so sehr ich den Sommer liebe, ich glaube, den Kakteen geht es ein bissl zu schnell. Und meine Tulpen sind auch schon fast wieder verblüht. Seufz. Aber dafür können die Kinder schon wieder im Bach plantschen @Robert: Wieder tolle Blüten! Klasse, dass du uns wie...

Mittwoch, 18. April 2018, 09:08

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Pediokakteen

Zitat von »gymnofan« Zitat von »Sabine1109« Auf jeden Fall deutlich lieber als den aufgeblasenen blondgelockten gefährlichen Dummschwätzer, der sich leider Präsident nennen darf Narzistisch und mit extrem großem Fremdschämpotential fehlt noch in der Auflistung..... Ne, das wäre eine große Beleidigung für die Pedios, wirklich! Magst ein paar, Bernhard? Simpsonii habe ich viele teilweise blühfähige Sämlinge.......

Mittwoch, 18. April 2018, 09:05

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Pierrebraunia

Und? War es vergangene Nacht soweit? Dann blüht Pierre jetzt bestimmt durch bis zum Herbst