Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 12:56

Forenbeitrag von: »hobi«

Gymnocalycium bruchii

Zitat von »gymnofan« G. bruchii subsp. pawlovski HGR 05-25 Die ersten meiner 2-jährigen haben es geschafft (zum Vergleich: dies ist ein 5cm-Topf): index.php?page=Attachment&attachmentID=65082 In einem anderen Töpfchen blüht es auch, nur sind die Staubfäden lange nicht so entwickelt und die Blüte ist auch viel kürzer. Vielleicht nur weil es die Erstblüte ist? Wird sich noch zeigen! index.php?page=Attachment&attachmentID=65083 index.php?page=Attachment&attachmentID=65084

Heute, 12:49

Forenbeitrag von: »hobi«

Thelocactus 2018

Hier sind die Ostereier schon geschmolzen T. hexaedrophorus wird es zu warm und hat einen Sonnenschirm aufgestellt: index.php?page=Attachment&attachmentID=65076 T. freudenbergii kann wegen der Dornen seine Blüten nicht ganz entfalten: index.php?page=Attachment&attachmentID=65077 Und dieser namenlose Thelo aus dem Rinconensis-Bereich hat das gleiche Problem. index.php?page=Attachment&attachmentID=65081

Gestern, 19:43

Forenbeitrag von: »hobi«

Thelocactus 2018

Ich muss gleich mal meinen orangefarbenen conothelos fragen, warum der sich so hartnäckig weigert zu blühen... Tolle Farbe!

Gestern, 19:36

Forenbeitrag von: »hobi«

Pediokakteen

Toll wie die Pedios bei dir sich machen

Gestern, 19:26

Forenbeitrag von: »hobi«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Bei so vielen Erfolgsmeldungen habe ich noch mal ganz genau nachgeschaut, aber es bleibt dabei: null Knospen . Aber Gratulation an alle, die mehr zu bieten haben . Mandy, gute Besserung!

Mittwoch, 18. April 2018, 17:58

Forenbeitrag von: »hobi«

Turbinicarpus - Gymnocactus Blüten 2018

Gymnocactus knuthianus in üppiger Blüte: index.php?page=Attachment&attachmentID=65050

Mittwoch, 18. April 2018, 17:55

Forenbeitrag von: »hobi«

Chile 2018

Da kommt noch mehr. Ein Blick ins Innenleben zeigt, dass von allen Knospen die Hälfte es leider nicht geschafft hat ... index.php?page=Attachment&attachmentID=65047 , aber 2 Artgenossen machen das bald wieder wett index.php?page=Attachment&attachmentID=65048 index.php?page=Attachment&attachmentID=65049

Dienstag, 17. April 2018, 21:08

Forenbeitrag von: »hobi«

Pierrebraunia

Danach sieht es schon schwer aus!

Dienstag, 17. April 2018, 19:07

Forenbeitrag von: »hobi«

Echinocereus 2018

Heute mal eine andere Farbe, Ecc. bonatzii: index.php?page=Attachment&attachmentID=65026

Montag, 16. April 2018, 21:32

Forenbeitrag von: »hobi«

Säulen 2018

Ich meinte natürlich Penios und nicht Pedios...

Montag, 16. April 2018, 16:58

Forenbeitrag von: »hobi«

Echinocereus 2018

Ecc. triglochidiatus ist bei mir ein Warmduscher, der den ganzen Winter keinen Frost erlebt. Blühen tut er trotzdem: index.php?page=Attachment&attachmentID=65008 Ecc. salm-dyckianus zeigt ein schönes Orange: index.php?page=Attachment&attachmentID=65009

Montag, 16. April 2018, 16:55

Forenbeitrag von: »hobi«

Chile 2018

So langsam wird es doch einen Strauss: index.php?page=Attachment&attachmentID=65007

Montag, 16. April 2018, 16:41

Forenbeitrag von: »hobi«

Sabines Aussaat 2018

Schönes Update - da bekommt man doch gleich wieder Lust selber auszusäen .

Montag, 16. April 2018, 13:26

Forenbeitrag von: »hobi«

Säulen 2018

Sabines kleinen Pedios geht es hier auch prima. Der marianus wächst enorm... Aber bei meinen großen viperinus und serpentinus werde ich dann auch mal etwas kräftiger giessen.

Montag, 16. April 2018, 13:18

Forenbeitrag von: »hobi«

Thelocactus 2018

Seit hier im Forum mal jemand geschrieben hat (weiss nicht mehr wer), dass Thelos gerne große Töpfe haben, werden sie bei mir diesbezüglich ziemlich verwöhnt. Die meisten meiner Exemplare sind aus dem rinconensis-Umfeld; die wachsen jetzt zwar ziemlich gut, aber die Blüherfolge sind doch relativ bescheiden.

Montag, 16. April 2018, 13:11

Forenbeitrag von: »hobi«

Melocactus

Verdient haben sie es ja nicht, die Melos, aber meine 3 Melos haben das gleiche Schicksal - meistens bekomme ich die Blüte gar nicht richtig mit

Montag, 16. April 2018, 13:06

Forenbeitrag von: »hobi«

A. asterias

Tolles Exemplar, so muss das aussehen!

Samstag, 14. April 2018, 16:23

Forenbeitrag von: »hobi«

Säulen 2018

Ja, das kann schon sein, die wachsen flott. Ich hatte sie immer in viel zu kleinen Töpfen stehen, damit sie nicht zu toll wuchsen. Aber letztes Jahr habe ich meine Säulenkästen gebastelt und jetzt haben manche richtig Wurzelraum... Mal sehen wie sie dieses Jahr zulegen Aber sei vorsichtig mit der Trockenheit, ich habe einige Exemplare wovon die Triebspitzen im Winter mal eingetrocknet waren. Da wachsen sie zwar durch, aber ohne Blüten sehen sie dann eher wie eine Arrojadoa aus

Samstag, 14. April 2018, 15:49

Forenbeitrag von: »hobi«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Ok, an der Größe liegt es also nicht. Dann muss es wohl deine liebevolle Pflege sein . Ich hatte gedacht, dass es noch Jahre dauert bis sich jemand mit dem Erfolg meldet!

Samstag, 14. April 2018, 15:29

Forenbeitrag von: »hobi«

Trichocereus-Hybriden-Blütenwettbewerb

Da darf man ja schon vorsichtig gratulieren . Bin gleich zu meinen Exemplaren gerannt, aber nichts zu sehen... Wie groß und dick sind denn deine Pflanzen?