Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 17:41

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Pediokakteen

hallo Sabine sind wirklich schön, habe sie auch selber am Standort in Utah gesehen aber bin halt ein GYmnofan

Heute, 16:44

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Gymnocalycium bruchii

Zitat von »Sabine1109« Bernhard, bei dir stehen ja mächtig viele Knospen in den Startlöchern na ja, einer muß ja der letzte mit den Blütenbildern sein, ich denke mal, nächste Woche geht es auch bei meinen G. bruchii so richtig los VG

Heute, 16:30

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Gymnocalycium bruchii

Zitat von »gymnofan« Zitat von »Mercelinda« Gymnocalycium bruchii subsp. lafaldense LB 1072, 13km E of La Falda, Cordoba, 1200m, Argentinien, (Samengruppe -Gymnocalycium) Hallo Mercelinda, vermutlich fehlt hier das Bild. jetzt nicht mehr dankeschön

Heute, 14:44

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Gymnocalycium bruchii

Zitat von »Mercelinda« Gymnocalycium bruchii subsp. lafaldense LB 1072, 13km E of La Falda, Cordoba, 1200m, Argentinien, (Samengruppe -Gymnocalycium) Hallo Mercelinda, vermutlich fehlt hier das Bild.

Gestern, 18:21

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Gymnocalycium bruchii

Du bekommst auf Forumkosten eine neue Brille, damit auch Du die Knospen siehst

Gestern, 13:11

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Flora und Fauna

Hallo bei mir gibt es seit neuestem Aprilkäfer

Gestern, 13:08

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Gymnocalycium bruchii

Hallo da ich noch keine Blüten zeigen kann, erschlag ich Euch mit Knospenbildern von G. bruchii und G.spec Ongamira

Gestern, 11:25

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Gymnocalycium bruchii

Hallo Shamrock der Ärmste, der dürfte sich doch wirklich sehr alleine fühlen, noch dazu, wo die G. bruchii gerne in Gruppen leben

Gestern, 10:34

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Pediokakteen

Hallo Sabine danke für das Angebot, doch Du kennst mich doch als rein gymnoaffin, jetzt weiß ich erst wie G. affine zu seinem Namen kam.

Gestern, 10:32

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Gymnocalycium bruchii

meine brauchen noch mind. eine Woche

Dienstag, 17. April 2018, 13:22

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Pediokakteen

Zitat von »Sabine1109« Ich mag sie unglaublich gerne, die kleinen, harten Nordamerikaner mit den tollen Blüten im Frühling! Auf jeden Fall deutlich lieber als den aufgeblasenen blondgelockten gefährlichen Dummschwätzer, der sich leider Präsident nennen darf

Sonntag, 15. April 2018, 18:02

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Gymnocalycium carolinense

na gut, kann auch mit Sämlingen erledigt werden

Sonntag, 15. April 2018, 17:23

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Sabines Aussaat 2018

freu, freu

Sonntag, 15. April 2018, 16:49

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Gymnocalycium carolinense

Zitat von »Sabine1109« Nächstes Mal poste ich wohl besser direkt von der Börse aus und frage euch........ solche Auskunftsersuchen direkt vor Ort werden aber mit doppelter Gebühr berechnet

Sonntag, 15. April 2018, 13:50

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Kaktus - Klub

Hallo Viktor Gapon hat mich gerade informiert, daß es evtl. Übersetzungen in Gymnocalycium geben wird, also mal auf H. Amerhauser warten VG Gymnofan

Sonntag, 15. April 2018, 13:17

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Gymnocalycium carolinense

Hallo versuchs mal hiermit VS ist sicher die Liste von Vladimir Sorma http://www.cl-cactus.com/liste.asp?FNnum=54 leider geht sie nur bis in die 300 er Nummern, doch Einzelnachweise für VS 851 sind im Internet zu finden

Sonntag, 15. April 2018, 12:25

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Gymnocalycium carolinense

Hallo VoS = Volker Schädlich VS = Vladimir Sorma

Sonntag, 15. April 2018, 11:06

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Gymnocalycium carolinense

HallO Sabine was mich bei deiem G. carolonense etwas wundert, ist die extrem offene und geringe Bedornung

Samstag, 14. April 2018, 19:24

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Gymnocalycium carolinense

Hallo Sabine, Gert Neuhuber hat diese Pflanzen 1994 unter G.andreae ssp. carolinense beschrieben und dann in 2004 es selbst auf Artrang erhoben zu G. carolinense. Von namhaften Gymnokennern wird es als nächste Verwandtschaft zu G. bruchii v. brigittae angesehen, aber durch den isolierten Standort als eigene Art angesehen. VG GYmnofan

Samstag, 14. April 2018, 08:24

Forenbeitrag von: »gymnofan«

Kaktus - Klub

na ja, einige kurze Zusammenfassungen in englisch gibt es ja; eine neue Hybridbeschreibung eines Gymnos ist auch mit drin: Gymnocalycium x MOMO ( = monvillei x mostii)