Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 535.

Mittwoch, 13. September 2017, 22:23

Forenbeitrag von: »ingrid«

Ferocactus 2017

Hey Matthias, das sieht doch gut aus! Zur Not ein sonniges Fensterbrett und ich denke, dass die Zeit noch für die Blüten ausreichen könnte. Zitat von »Shamrock« Bei dem hier steht Ferocactus rectispinus auf dem Schild, aber ich weiß ja nicht so recht Neee, ein rectispinus ist das sicher nicht ...

Sonntag, 20. August 2017, 00:09

Forenbeitrag von: »ingrid«

Ferocactus 2017

Zitat von »ingrid« Und wenn er besonders gut drauf ist, blüht er im Herbst noch mal. ... zwar nicht so üppig wie im Frühjahr und von vier Knospen sind diesmal zwei sitzen geblieben, aber immerhin: index.php?page=Attachment&attachmentID=62178

Dienstag, 15. August 2017, 23:46

Forenbeitrag von: »ingrid«

Echinocereus 2017

Ach, weißt du, die haben ja sonst den ganzen Tag eh fast nichts zu tun, als sich ein bisschen durch die Dornen zu kämpfen ... Ein bisschen Gegenleistung für Platz, Wasser, Dünger und Streicheleinheiten können sie mir schon bieten.

Dienstag, 15. August 2017, 23:43

Forenbeitrag von: »ingrid«

Ferocactus 2017

Ab einem gewissen Punkt geht es dann ganz schnell, sobald mal die Sonne scheint. (und wenn die Besitzerin es einrichten kann, zwischen zwei Terminen zum Fototermin heimzufahren, haben wir auch was davon): index.php?page=Attachment&attachmentID=62072 PS: So schnell werde ich hier nicht mehr bestäuben, irgendwie stört mich jetzt dieses "Ding" ... wie lange brütet der das denn noch aus ...???

Dienstag, 15. August 2017, 23:07

Forenbeitrag von: »ingrid«

Sabines Aussaat 2017

Es spricht eigentlich nichts gegen eine August-Aussaat, selbst ohne Zusatzbeleuchtung sind meine gut geworden. Wobei ich inzwischen darauf achte, möglichst vor der Sommer-Sonnenwende auszusäen, da ich hier auf jegliche "Zusatzbehandlung" verzichte. Doch bei dir, da du ja alle Möglichkeiten für die Winteraussaat (Wärme/Licht) sowieso bereit stehen hast, sehe ich da keine Probleme.

Dienstag, 15. August 2017, 22:57

Forenbeitrag von: »ingrid«

Echinocereus 2017

Urs, diese Blüte hast du wunderbar im Bild festgehalten, ich bewundere diese Symmetrie ...! Toll gemacht ... Und, da anscheinend gerade Gelb angesagt ist, habe ich auch noch einen zu bieten: index.php?page=Attachment&attachmentID=62071

Donnerstag, 10. August 2017, 00:06

Forenbeitrag von: »ingrid«

Ferocactus 2017

Zitat von »Sabine1109« Kannst du mir sagen wie groß die Pflanze ungefähr ist? Oder wie alt? Das Alter weiß ich nicht ... ich schätze schon, dass mein größter F. herrerae zwischen 30 und 40 Jahren ist und ca. 40 cm hoch bei etwas weniger Breite. Der kleinere ist noch "richtig" kugelig, aber auch schon bestimmt 25 cm hoch/breit. Diese beiden blühen inzwischen zuverlässig, so schnell hält sie nichts mehr vom Blühen ab. Wenn Knospen vertrocknen, oder es gerade "ungünstig" zum Blühen ist, bilden sie...

Mittwoch, 9. August 2017, 23:33

Forenbeitrag von: »ingrid«

Echinocereus 2017

Echinocereus spinigemmatus – ziemlich "eingewachsen" im GWH:

Mittwoch, 9. August 2017, 23:28

Forenbeitrag von: »ingrid«

Echinocactus

Freut mich, wenn's gefällt. Überrascht war ich übrigens auch, da sie ja beide noch recht klein sind ... Bin gespannt, was es zu ernten gibt und, Sabine, dann wäre ich natürlich sehr dankbar, wenn du das Baden übernehmen würdest ... und natürlich wächst dann ein Teil bei dir auf ...

Sonntag, 6. August 2017, 22:40

Forenbeitrag von: »ingrid«

Ariocarpus allgemein

... ich weiß gar nicht, ob ich mich so richtig über den kleinen Ario freuen kann, denn irgendwie bedeutet das doch, dass (bald) schon wieder Herbst ist ... index.php?page=Attachment&attachmentID=61898

Sonntag, 6. August 2017, 22:37

Forenbeitrag von: »ingrid«

Gymnocalycium stellatum

Ich schließe mich dem an: Eine tolle Pflanze hast du da!

Sonntag, 6. August 2017, 00:34

Forenbeitrag von: »ingrid«

Eriocereus

Fotografieren ist nahezu unmöglich, da das Teil hinter einem Regal zwischen GWH-Wand und Regal nach oben wächst ... Ist inzwischen ca. 1 Meter, blüht seit ca. 50 cm Höhe und steht seit mind. 15 Jahren in einem Mini-Tontopf (10 cm Durchmesser), da ich mich sehr davor drücke, das Teil hinter dem Regal herauszubugsieren ... doch, anscheinend wird Topfgröße und frisches Substrat völlig überbewertet Falls ich es in diesem Jahr doch angehe, mache ich ein Bild. Doch, ich sag es gleich: ohne Blüte ist d...

Sonntag, 6. August 2017, 00:14

Forenbeitrag von: »ingrid«

Ferocactus 2017

Vorfreude index.php?page=Attachment&attachmentID=61882 (Die Frucht sitzt übrigens noch immer fest ... )

Samstag, 5. August 2017, 23:51

Forenbeitrag von: »ingrid«

Coryphanta 2017

Zitat von »Sabine1109« Ingrid, wie sieht es bei deiner aus? Ob meine dieses Jahr noch blüht, weiß ich nicht, denn ich habe ihr einen größeren Topf gegönnt, den sie jetzt erst mal bewurzeln muss ... Doch ich kann trotzdem Coryphantha in "nicht gelb" bieten, diese ist zudem sogar ziemlich frosthart: index.php?page=Attachment&attachmentID=61881

Samstag, 5. August 2017, 23:46

Forenbeitrag von: »ingrid«

Echinocactus

Zitat von »Sabine1109« darf laut seinem Vorbesitzer auf meiner Terrasse natürlich eigentlich nicht blühen ... das verstehe ich allerdings auch nicht, Sabine. So lange es auf der Terrasse sonnig und warm ist ...! Bei mir gibt es Neuigkeiten von km 71: Während der rechte alle paar Wochen eine Blüte schiebt, hat mein zweiter von km 71 (links) vor vier Wochen plötzlich auffällig intensiv an seiner Scheitelwolle "gebastelt": index.php?page=Attachment&attachmentID=61877 Als Erstblüte gleich ein Viere...

Dienstag, 1. August 2017, 22:45

Forenbeitrag von: »ingrid«

Eriocereus

Irgendwie wusste ich nicht, in welche Rubrik ich meinen Beitrag setzen soll, deshalb mache ich mal ein neues Thema auf in der Hoffnung, dass irgendwann mal irgendjemand auch noch ein Bild zeigt ... wo die meisten doch immer nur ein paar wenige Zentimeter dieser Pflanze haben ... index.php?page=Attachment&attachmentID=61811

Samstag, 29. Juli 2017, 23:08

Forenbeitrag von: »ingrid«

Kakteenfrüchte

Wer zu lange wartet ... index.php?page=Attachment&attachmentID=61772 ... muss die Körnchen einzeln mit der Pinzette einsammeln ...

Dienstag, 25. Juli 2017, 23:22

Forenbeitrag von: »ingrid«

Ferocactus 2017

Zitat von »Shamrock« Naja, Feros kommen bis in die USA vor und auch Niederkalifornier bekommen hier keine Sonderbehandlung. Selbst die ferotypischen Kälteflecken gab´s hier erst einmal bei einem Fero. Bei mir ebenso. Alle Feros bekommen bei mir Frost ab, den "Latispinusis" gefällt's nicht immer ... sie sind auch die einzigen, die im Haus überwintern, denn bei Minusgraden im Winter im GWH bekommen sie tatsächlich Kälteflecken ... ansonsten habe ich den Eindruck, dass ein bisschen Frost normalerw...

Dienstag, 25. Juli 2017, 23:02

Forenbeitrag von: »ingrid«

Chile 2017

Sabine, das wird schon noch ... Islayas können ganz gut "abwarten" ...

Sonntag, 23. Juli 2017, 22:01

Forenbeitrag von: »ingrid«

Opuntienblüten und Co.

Zitat von »Shamrock« Welch ungeahnte opuntioide Farbenvielfalt Kann deinen Kommentar nur wiederholen ... index.php?page=Attachment&attachmentID=61664