Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 15:02

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Thelocactus 2017

Oh je, der arme Nektarinen-Hofstaat... . Denen ist halt auch schlicht zu kalt - das macht Wespendamen immer so unfit. So ein Knospenregenschirm hat zwar was, aber die uns für die nächsten Tage "angedrohte " Sonne hilft den Gelb-schwarz - gestreiften sicherlich, nicht völlig in die Depression abzugleiten. (Und mir auch )

Heute, 14:57

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Patentkali - Abschlussdüngung

Ein Hallo in die Runde! Beim Aufräumen der Garage fand ich ein uraltes Säckchen Patentkali. Es sind noch Krümel - kein steinharter Klumpen - und Mineralien können ja eigentlich nicht kaputt gehen. So kam ich auf die Idee, ob ich damit nicht meine Kakteen vor der Winterruhe versorgen könnte bzw. das Freibeet jetzt. (Dort dünge ich später im Jahr gar nicht mehr) Hat jemand von euch Erfahrung damit? Und wenn ja: wie dosiere ich richtig? Ich gehe davon aus, dass ich die Krümel zermörsere, in Lösung ...

Gestern, 15:45

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Mammillaria 2017

Sehr schön, Babs! Die sind einfach irre fleißig - nicht wahr? Und Obst für deine Tochter hängt auch schon zwischen den Dornen..... (Hier wird sich nach wie vor um jedes verfügbare "Beerle" von egal welchem Kaktus gekabbelt Escobaria Früchte sind allerdings durchgefallen, die waren zu trocken )

Gestern, 15:17

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Sonnenuntergang und -aufgang

Richtig toll, Matthias.......diese Farben...kommen mir gänzlich unbekannt vor *seufz* Und heute Abend mit den Jungs zum Fußballspiel auf die Alb - juchuu! Auf mein Nachfragen, ob der Rasen nicht gänzlich abgesoffen sei, kam zurück: "natürlich findet das Spiel statt. Da ist der Rasen satt, grün und schön." Glückwunsch Ich freue mich aufs Frieren am Spielfeldrand, mei ist das schön!

Dienstag, 25. Juli 2017, 19:23

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Notocactus- und Parodia-Blüten 2017

Na so schnell kann sie ihre Farbe dann wahrscheinlich auch nicht ändern.... wobei: ich sah Krabbenspinnen schon in allen möglichen Grün-und Gelbtönen, aber in Rot glaub eh noch nie Bei mir wohnt auch mindestens 1 Exemplar zwischen den Kakteen, ich muss glatt mal auf ihre Farben achten Sie hier trotzt wacker allen Wetterunbilden - und erfreut mein Herz ungemein index.php?page=Attachment&attachmentID=61682 index.php?page=Attachment&attachmentID=61683 Ich arbeite dringend daran, mehr Parodien in me...

Dienstag, 25. Juli 2017, 19:22

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Chile 2017

Wenn ich den Chilenen nicht schon lange verfallen wäre (ähem, den dornigen natürlich - die zweibeinigen interessieren mich nicht ), wäre ist es spätestens nach diesem Thread...... Bei mir versucht sich eine kleine Islaya an ihrer ersten Blüte. Wunderbar gelb-grün, eine tolle Farbe. Nur leider.......sie geht vor lauter schlechtem Wetter nicht auf. Ob das noch was wird? index.php?page=Attachment&attachmentID=61681

Dienstag, 25. Juli 2017, 19:19

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Matucana 2017

Ein tolles Foto, Jens Ich habe auch eine M. paucicostata hier, aber leider ist die Blüte bei weitem nicht so wunderbar zweifarbig!

Dienstag, 25. Juli 2017, 19:10

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Grusonia

Mensch Matthias - herzlichen Glückwunsch zu dieser schönen Blüte! V.a. wenn man bedenkt, wie lange du jetzt um die Knospen bangen musstest........ Meistens lohnt Geduld sich eben doch Ich freue mich schon auf die ersten Chili-Fotos (ihre rudimentären Blättchen darf sie gern behalten ) - wenn das Wetter mal wieder mitspielt und Frau Grusonia nicht mehr so frieren muss........

Dienstag, 25. Juli 2017, 19:07

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Frailea 2017

Schicke Blüten Ich glaube, ich muss meine beiden castaneas mehr gießen...... Oder öfter mit ihnen reden....oder vielleicht für sie singen?? Auf jeden Fall blüht hier keine Frailea - alle produzieren immerzu nur Samen ohne diese lästige Blüte vorher

Dienstag, 25. Juli 2017, 19:05

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Ferocactus 2017

Die sind beide wunderschön, Ingrid Wunderbar leuchtend und heute (beim supergrauen Pampshimmel) sind die Farben doppelt gut für die Seele

Dienstag, 25. Juli 2017, 19:04

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Astrophytum 2017

Tolle Fotos, Matthias Ich habe nun leider gleich mehrere Blüten schlicht verpasst - an den heißen Tagen hielten sie gar nicht lang Dafür blüht jetzt nix mehr, die gehen von Hochsommermodus gleich in den Novembermodus, befürchte ich *seufz*. Umso mehr danke ich dir für deine schönen Fotos!

Dienstag, 25. Juli 2017, 19:01

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Coryphanta 2017

Dieser Zufalls-Sämling ist echt toll, Matthias Blühwillig, robust - nur an der Variabiliät der Blüten müsstest du dann noch etwas arbeiten. Mal was anderes.....ich wäre dabei !

Montag, 17. Juli 2017, 20:50

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Melocactus

Wer kauft denn Übersehhonig solange es ums Eck Imker gibt? Nun ja, es gibt schon sehr typische Honiggeschmäcker, finde ich. In Spanien in einer Imkerei gab es toll schmeckende Sorten (Eukalyptushonig und Zitronenblütenhonig waren meine Favoriten!), auch deutscher Rapshonig und Waldhonig sind speziell. Kakteenhonig dann aber wohl leider nicht.......schade eigentlich

Montag, 17. Juli 2017, 20:42

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Flora und Fauna

Da ich in letzter Zeit wieder viel zu selten hier war, kann ich unmöglich alles kommentieren. Aber besten Dank für die unermüdlichen tollen Fotostrecken - ohne Matthias und Frauke wäre hier ja sehr wenig los Aber auch der Vogelnachwuchs in Toms Garten ist herzig. Dir Frauke meinen herzlichen Glückwunsch zum Enkelkind! Schön, wenn du jetzt ab und an so einen kleinen Entdecker (mit süßen Patschehändchen ) dabei hast! Die Pirol-Fotos sind super - gesehen habe ich sie auch schon......aber im eigenen...

Montag, 17. Juli 2017, 20:31

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Acanthocalycium 2017

Äh Jungs - ihr seid anstrengend. Es sind eben so Metalltische (zwei davon über Eck gestellt), wie sie für Gewächshäuser verkauft werden. Wasserfest verzinkt, nicht teuer und in einigen Jahren dann hoffentlich die ersten in meinem Traumgewächshaus. Nach Depression sehen beide so gar nicht aus und unter der Glasüberdachung der Terrasse stehen sie auch. Seid ihr jetzt zufrieden, ihr Erbsen- äh Dornenzähler?

Montag, 17. Juli 2017, 18:46

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Pachypodium

Wie ein Korken in der Flasche

Montag, 17. Juli 2017, 18:45

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Ascleps Blüten 2017

Schönes "nur-mal-so"!

Montag, 17. Juli 2017, 18:44

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Titanopsis

Zitat von »maj« Ich finde sie toll! Ich auch! Eine makellose Pflanze und die Blütenfarbe ist auch wunderschön Danke für die schönen Fotos!

Montag, 17. Juli 2017, 18:43

Forenbeitrag von: »Sabine1109«

Shit happens...

Oh je Frauke, das war ja ein ganz schöner Schreck - gefolgt von richtig viel Arbeit. Ja im ersten Moment ärgert man sich schrecklich, mir ist ja auch mal so ein Frühbeet (auf Beinen) umgefallen. Inzwischen aber sieht man den Pflanzen nichts mehr an und so waren sie alle gleich mal wieder umgetopft. Ich drück die Daumen, dass man deinen großen Altpflanzen in den nächsten zwei Jahren auch nichts mehr ansieht