Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 671.

Montag, 17. Juli 2017, 18:43

Forenbeitrag von: »Frank«

Hildewintera-Hybriden

Absichtlich gekürzt Sabine, eine andere Wahl habe ich nicht wenn die Burschen zu lang werden.

Montag, 17. Juli 2017, 15:38

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinopsis- und Trichocereus-Hybriden in 2017

So, die letzten für dieses Jahr.

Montag, 17. Juli 2017, 15:25

Forenbeitrag von: »Frank«

Hildewintera-Hybriden

Stimmt Frauke, wirklich eine sehr schöne Blüte. Bei denen, die es mit dem Längenwachstum übertreiben, hilft eben nur alle zwei Jahre ein rigoroser Rückschnitt.

Sonntag, 16. Juli 2017, 10:22

Forenbeitrag von: »Frank«

Hildewintera-Hybriden

Unmöglicher Hintergrund, aber bei der damaligen Höhe der Pflanze ließ sie sich nicht anders händeln. Heute sind nur noch 15 cm davon da und die bemühen sich gerade um neue Wurzeln.

Samstag, 15. Juli 2017, 23:29

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinopsis- und Trichocereus-Hybriden in 2017

Nun untertreibe mal nicht so Frauke, diese Blüten verdienen genauso ihre Bewunderung wie jede andere auch. Sehr schön, was du uns da zeigst. Viel blüht bei mir auch nicht mehr. Mal sehen, ob ich in den nächsten Tagen noch etwas zeigen kann, dann ist Schluß für dieses Jahr.

Dienstag, 11. Juli 2017, 19:32

Forenbeitrag von: »Frank«

Notocactus- und Parodia-Blüten 2017

Urs, die haben nur gewartet bis du wieder zu Hause bist. Sehr schöne Blüten.

Dienstag, 11. Juli 2017, 13:36

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinopsis- und Trichocereus-Hybriden in 2017

Nein, die Blütenfarbe im Kontrast zu den Terassenplatten.

Montag, 10. Juli 2017, 11:51

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinopsis- und Trichocereus-Hybriden in 2017

Ich würde alles so stehen lassen, sieht wirklich gut aus diese Kombination.

Sonntag, 9. Juli 2017, 21:39

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinopsis- und Trichocereus-Hybriden in 2017

Wirklich sehr beeindruckend deine Hybridensammlung, hat mich glatt vom Hocker gehauen. Aber mal im Ernst: schön sind die Blüten schon, obwohl nur ein Kenner wie du die tatsächlichen Unterschiede so präzise herausarbeiten kann. Hatte nicht deine Gurke eine ähnlich Farbe? Ich vermute mal, du hast da was verwechselt und es sind alles Kindel von der.

Samstag, 8. Juli 2017, 14:33

Forenbeitrag von: »Frank«

Geburtstagsgrüße

Auch von mir für euch beide die herzlichsten Glückwünsche.

Dienstag, 4. Juli 2017, 15:45

Forenbeitrag von: »Frank«

Geburtstagsgrüße

Ich möchte mich den Glückwünschen anschließen, alles Gute, Gesundheit und weiterhin viel Spaß mit unserem Hobby.

Samstag, 1. Juli 2017, 16:16

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinopsis- und Trichocereus-Hybriden in 2017

Ich gehe mal davon aus, dass sie noch viel schöner blühen werden. Schließlich sind sie doch als Babys in liebevoller Pflege gewesen.

Mittwoch, 28. Juni 2017, 16:53

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinocereus 2017

Zur Abwechslung mal etwas in Weiß.

Montag, 26. Juni 2017, 15:53

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinocereus 2017

Nachdem heute für einige Stunden der Sommer zurückkam hat es der eine auch geschafft, der rubispinus braucht noch.

Sonntag, 25. Juni 2017, 19:16

Forenbeitrag von: »Frank«

Sulcorebutia 2017

Wunderschöne Blüten von euch allen. So langsam werde ich mich wohl doch auch mal nach den kleinen Kerlchen umsehen müssen. Die nehmen wenigstens nicht so viel Platz weg.

Freitag, 23. Juni 2017, 10:37

Forenbeitrag von: »Frank«

Selenicereus

Eine sehr schöne Blüte. Würde mich ja auch mal reizen, aber leider nur etwas für diejenigen mit viel Platz. Ich muss ja meine Säulen schon jedes zweite Jahr kürzen.

Donnerstag, 22. Juni 2017, 17:59

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinocereus 2017

Jungs, ihr seid aber schnell. Die Vermutung mit reichenbachii v. fitchii hatte ich auch, bin aber bei Bildern im Internet immer skeptisch. Danke Tom. sonnig ist gut, sehr gut sogar.

Donnerstag, 22. Juni 2017, 17:54

Forenbeitrag von: »Frank«

Lobivia 2017

Diese Ansicht bezügl. "Anemone" vertrete ich auch. Die von Urs gezeigte Blüte hat mehr weiß als meine. Wenn ich richtig informiert bin, war ja wohl eine fast weiße Blüte das Ziel der Selektion. Vielleicht ist die Nachfrage nach der "Anemone" so groß, dass Händler/Züchter die Sorgfalt bei der Vermehrung nicht mehr so ernst nehmen und alles in den Verkauf bringen. Ich hatte 2009 schon mal eine, die auch heller war als meine jetzige.

Donnerstag, 22. Juni 2017, 17:39

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinocereus 2017

Zur Zeit gibt sich nur einer etwas Mühe. Bei dem weiß ich aber nicht, wo ich ihn einordnen soll.

Donnerstag, 22. Juni 2017, 15:24

Forenbeitrag von: »Frank«

Echinocereus 2017

Die "rigi's" scheinen südländisches Klima zu bevorzugen. Meine hier weiter nördlich brauchen bestimmt noch 3 Wochen. Ingrids fendleri sieht auch Klasse aus.