Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Dienstag, 13. Juni 2017, 20:16

Forenbeitrag von: »Katja S«

Bewurzelung Opuntie

Danke, so werde ich das dann machen.

Dienstag, 13. Juni 2017, 16:01

Forenbeitrag von: »Katja S«

Bewurzelung Opuntie

Hallo zusammen, ich habe 2 "Ohren" von Brasiliopuntia brasielensis (und in den nächsten Tagen noch O. ficus indica). Ich würde sie zum Bewurzeln 1/4 tief in Vogelsand stecken, nachdem die Bruchstelle abgetrocknet ist. Oder doch besser gleich in "richtiges§ Substrat? Wann gieße ich? EIgentlich je erst, wenn auch Wurzeln da sind (kann man ja ohne wieder austopfen ja nicht feststellen...) Gerne bessere Ideen...

Donnerstag, 17. November 2016, 16:22

Forenbeitrag von: »Katja S«

Gießen Haworthia

Hallo zusammen, bisher überwintern meine Haworthien recht gut, wie in den letzten Jahren auch. Wie genau gießt ihr sie aber, damit sie auch blühen. Sie stehen hell so um die 13 Grad. Vielen Dank und Grüße

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 17:12

Forenbeitrag von: »Katja S«

Schlumbergera SUBSTRAT

Hallo zusammen, in der Vergangenheit hatte ich mit diesen Arten nie Glück. Das soll sich ändern. Welche Substratmischung nehmt ihr? 1 Teil Blumenerde/ 1 Teil Vulcatec ...? oder gar Orchideenerde, da sie epiphytisch wachsen. Oder ganz anders? Lieben Dank für die Hilfe. Viele Grüße von Katja

Montag, 12. September 2016, 12:42

Forenbeitrag von: »Katja S«

Überwinterung im Keller

Danke für die Anregungen. Mit "aS" sind andere Sukkulenten gemeint? Es ist wirklich ziemlich dunkel. Durch das Kellerschachtfenster fällt kaum Licht. Andererseits stehen bei Überwinterung im Gewächshaus/ bzw Wintergarten die Pflanzen ja auch nicht dunkel....?

Freitag, 9. September 2016, 20:28

Forenbeitrag von: »Katja S«

Überwinterung im Keller

Ok- Vielen Dank- Dann lasse ich es dunkel.

Freitag, 9. September 2016, 19:46

Forenbeitrag von: »Katja S«

Überwinterung im Keller

Danke. Ich dachte nur, es könnte Sinn machen, da ja 15 Grad ja nicht so richtig kühl ist....

Freitag, 9. September 2016, 18:52

Forenbeitrag von: »Katja S«

Überwinterung im Keller

Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier. Vorwiegend habe ich Aloen, Haworthien und Crassula. Die Überwinterung ist dieses Jahr erstmals im Keller geplant. Dort werden ca. 15 Grad sein. Leider ists dunkel. Macht eine Pflanzenlampe Sinn? Hatte meine Agaven schon mal im Keller und die waren dann leider ziemlich ausgeblichen, was sich im Sommer draussen wieder gab. Vielen Dank fürs Feedback