Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 11:28

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Ich danke euch! Der Lebensraum würde ja auf jeden Fall perfekt zum Fundort passen, was stets als gutes Zeichen zu bewerten ist.

Heute, 10:52

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Lobivia 2017

Na da hast du doch wirklich einiges erwischt und einiges steht dir ja auch noch bevor. Insbesondere das erste Foto finde ich sehr beeindruckend! Bei der Gelegenheit: Die Lobivia jajoiana (völlig windröschenfrei) von dir blüht übrigens auch munter vor sich hin. Immer schön eine Blüte nach der anderen - macht Freude!

Heute, 10:48

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Opuntienblüten und Co.

Aus Platzgründen ist diese Vorgehensweise sowieso das Mittel der Wahl. Hier blüht demnächst erstmals ein Cleistocactus strausii mit 50 cm Höhe ab Substrat. Frei ausgepflanzt hätte dieser sicher schon 3,5 m und ein Blütenmeer geschafft. Dafür ist er aber umso dichter bedornt/behaart.

Heute, 10:44

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Geburtstagsgrüße

Hallo Robert, vielleicht verirrst du dich ja auch zufällig mal in diesen Bereich des Forum? Falls ja: Meine besten Wünsche zu deinem Geburtstag! Lass es dir gut gehen und feier munter! Mögen deine Wünsche für dein neues Lebensjahr alle in Erfüllung gehen und die Gesundheit dir immer hold sein! Liebe Grüße, Matthias

Heute, 08:41

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Ferocactus 2017

Rein farblich einfach nur genial. Mein fordii braucht noch ein bissl, bis sowas aus seinen Knospen wird. Gestern im Garten saß doch tatsächlich eine fette Holzbiene in den schwarzii-Blüten. Bis das Handy fotografierbereit war, hat sie mich natürlich bemerkt und weg war sie. Wäre ja auch zu schön gewesen...! Aber rein größentechnisch wirkte das Ensemble recht harmonisch. Die klassische Honigbiene verläuft sich ja in so einer Blüte und für die Holzbiene war's da drin auch nur ein bissl eng.

Gestern, 21:47

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Gymnocalycium anisitsii [damsii]

Logo, für Fortgeschrittene halt. Wo ein Wille oder Bedarf ist...

Gestern, 18:26

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Chile 2017

Oder Pyrrhocactus neohankeanus var. flaviflorus oder Eriosyce cachytaensis oder.............

Gestern, 17:20

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Gymnocalycium kroenleinii

Mündet die Ybbs in den Rio Talampaya?

Gestern, 17:13

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Gymnocalycium anisitsii [damsii]

Für Fortgeschrittene empfiehlt sich Kantenbeschriftung.

Gestern, 13:32

Forenbeitrag von: »Shamrock«

maxwells ambitionierte Astrophytum-Aussaat 2016

So großen Hunger können bei Insekten fast nur Raupen haben und da gibt's polyphage, nachtaktive. Die sind tagsüber mitunter wirklich gut versteckt und/oder getarnt.

Gestern, 10:42

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Gymnocalycium andreae

Endlich wieder Gelb...

Gestern, 02:35

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria 2017

Wegen dem "Zusatzauge" auf dem Kopf würde ich auch mal Wespe vermuten.

Gestern, 02:28

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Flora und Fauna

Als Heckenschütze und Strauchdieb tut er dies ganz sicher, wenn er nicht gerade auf einer Lophophora oder zwischen Tomaten rumsitzt.

Freitag, 23. Juni 2017, 23:40

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Opuntienblüten und Co.

Schule, was ist das? Die steht dann im Grundbeet hinten, oder? Sowas muss man in Ehre halten! Soweit ich weiß, braucht die ja auch eine gewisse Größe bis sie mal blüht und dürfte somit blühend in Sammlungen auch nicht alltäglich zu finden sein.

Freitag, 23. Juni 2017, 23:26

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Ferocactus 2017

Kommt auf die Kultur an - im Zweifelsfall lange... Wobei jetzt der Ferocactus schwarzii auch nicht soooooo riesig sein muss, bis er erstmals blüht. Also du wirst das Gelb sicher noch live erleben.

Freitag, 23. Juni 2017, 22:52

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Sinningia

Zitat von »Shamrock« Schönere und mehr Fotos gibt´s dann zu gegebener Zeit (wenn mehr Blüten offen sind) im entsprechenden Thread. Hätte ich jetzt fast vergessen... Rotes Blütenrätsel - GELÖST: Sinningia leucotricha index.php?page=Attachment&attachmentID=60598 index.php?page=Attachment&attachmentID=60599 index.php?page=Attachment&attachmentID=60600

Freitag, 23. Juni 2017, 21:09

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Chile 2017

Danke! Heute mal Eriosyce paucicostata mit eher Gelb - passt auch besser zum aktuellen Sonnenschein: index.php?page=Attachment&attachmentID=60596

Freitag, 23. Juni 2017, 21:07

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Aloen 2017

Eine Ampel voll? Mehrere Ampeln übervoll! Wo hängt denn sowas überhaupt rum? War das auch bei Haage? Frauke, guck mal. Deine Aloe spec.: index.php?page=Attachment&attachmentID=60595 Seit mittlerweile gefühlten Wochen dieser Anblick. Ob die auch noch irgendwann mal aufgehen?

Freitag, 23. Juni 2017, 21:03

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Ferocactus 2017

Zitat von »Thomas Kühlke« Völlig vernarbt! Aber sowas von! Vorhin hatte ich überhaupt keine Augen mehr für die Blüten, da ich mich sofort in die Augen des Besuches verliebt hatte... index.php?page=Attachment&attachmentID=60592 index.php?page=Attachment&attachmentID=60593 Aber um eine Blüten-Gesamtaufnahme komm ich nun natürlich auch nicht mehr rum: index.php?page=Attachment&attachmentID=60594

Freitag, 23. Juni 2017, 21:01

Forenbeitrag von: »Shamrock«

Mammillaria 2017

Mit den richtigen Bestäubern wirken auch so kleine Mammillaria-Blüten riesig: index.php?page=Attachment&attachmentID=60590 index.php?page=Attachment&attachmentID=60591